Junge Medien für junge Leute

Jugendfestival KIZHIZ mit Neuen Medien, Literatur, Musik und Theater

Wien (OTS) - Der Kunstverein Wien Alte Schmiede schlägt mit dem Jugendfestival KIZHIZ erstmals eine Brücke zwischen den neuen Medien und der Kunst. Vom 25. bis 28. November zeigt eine Veranstaltungspalette im RadioKulturhaus, wie spannend die Kommunikation von Technik, Theater und Musik sein kann. Unter der künstlerischen Leitung von Gernot Kranner führen interaktive Events, Hörbilder und Eyecatcher, in eine neue Dimension von Unterhaltung und Kultur. Karten für alle Veranstaltungen, bzw. Anmeldung von Schulklassen: RadioKulturhaus Kartenbüro: Tel.:501 70 377, bzw. radiokulturhaus@orf.at

Vom "Auge des Zeichners" bis zu "Pixel People"

Das Programm läuft am 25. und 26. November vormittags von 9 bis 12 Uhr, Sonntag, 28. November gibt es um 11 und um 15 Uhr Vorstellungen. Das Angebot reicht von "Im Auge des Zeichners" - vor dem Publikum entsteht ein riesiges Buch, während erzählt, gesungen und getanzt wird -, bis zu "Pixel People", wo das Publikum dem Rätsel der kleinsten Einheit, des "Pixel" nachgeht.

o Weitere Informationen: Kunstverein Wien Alte Schmiede Tel.: 512 83 29 Internet: http://www.alteschmiede.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004