Direktor Ioan Holender zum profil-Interview mit Andrea Breth

Wien (OTS) Stellungnahme von Staatsoperndirektor Ioan Holender zu den Aussagen von Andrea Breth im Nachrichtenmagazin profil vom 22. November 2004 (Ausgabe 48):
"Auf die unhaltbaren, vollkommen unsachlichen, jeder Wahrheit entbehrenden, hasserfüllten Äußerungen antworte ich nicht, denn es ist unter der Würde der Wiener Staatsoper und unter meiner persönlichen Würde, mich auf eine Polemik dieses Niveaus einzulassen. Jedes weitere Wort darüber zu verlieren, wäre schade."
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001