Beispiele für innovative Landwirtschaft

"Land und Leute" zwischen "Fit for Life", Schilf und Kuranwendungen

St. Pölten (OTS) - Die Themen der nächsten Ausgabe von "Land und Leute" am Samstag, 27. November 2004 um 16.25 Uhr in ORF 2:

* Landjugend-Oscar
Ein Beitrag von Anja Degen aus der Steiermark
"Fit for Life" ist ein engagiertes Projekt, mit dem die Landjugend Steiermark heuer den begehrten Landjugend-Oscar gewonnen hat: "Fit for Life" setzt eine neue Sicht des Zusammenwirkens von Körper und Geist voraus - die Initiative ist beispielgebend für die Gesundheitsvorsorge im ländlichen Raum. Präsentiert werden auch jene Einreichungen aus Oberösterreich und aus Kärnten, die den 2. und 3. Preis gewonnen haben.

* Schilfschneider
Ein Beitrag von Uschi Titz aus dem Burgenland
Rund um den Neusiedler See sind jetzt die Schilfschneider unterwegs, von den Einheimischen werden sie liebevoll "Rohrwölfe" genannt. "Land und Leute" begleitete den Schilfschneider Erwin Sumalowitsch aus Podersdorf, der nicht nur die bekannten Schilfmanderl in der Uferzone aufstellt. Vielmehr hat er auch ein neuen Produkt entwickelt:
Biologische Dämplatten aus Schilf.

* Vom Bergbaudorf zum Kurzentrum
Ein Beitrag von Barbara Altersberger aus Kärnten
Der Berg ist nach wie vor die wirtschaftliche Ader von Bad Bleiberg. Doch die Stollen, in denen früher Blei und Zink abgebaut wurde, dienen heute der Gesundheit und dem Erlebnistourismus - die aufgelassene Grube ist Heilstollen und Erlebniswelt. Der Ort im Kärntner Hochtal hat sich von der Bergbaugemeinde zum Kurz- und Tourismuszentrum gewandelt.

* Kuchen für Advent
Ein Beitrag von Melanie Beran aus Maria Taferl
Maria Taferl, im Nibelungengau hoch über dem Donautal gelegen, ist der wichtigste Wallfahrtsort in Niederösterreich. Einer der bekanntesten Beherbergungsbetriebe dieser Pilgerstätte ist das Hotel Krone der Familie Schachner - es ist eines der besten Hotels in Niederösterreich, dessen Küche wiederholt ausgezeichnet worden ist. Küchenchefin Maria Schachner backt für "Land und Leute" Kuchen zur Adventzeit.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0003