Montag - Städtebund-Pressegespräch zum Österreich-Konvent

Wien (OTS) - Vor der entscheidenden Sitzung des
Konvents-Präsidiums am 20. November nimmt Städtebund-Generalsekretär Erich Pramböck am Montag, dem 15. November, um 10.00 unter dem Titel "Der Österreich-Konvent lässt zu wünschen übrig" zu den aktuellen Entwicklungen im Österreich-Konvent Stellung und analysiert den Diskussionsstand bezugnehmend auf den Forderungskatalog des Städtebundes.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Montag, 15. November 2004, 10.00 Uhr Ort: Restaurant Rathauskeller, Ziehrer-Stüberl, Rathausplatz 1, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen! (Schluss) wh

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Österreichischer Städtebund
Mag. Wolfgang Hassler
Tel.: 4000/89 990
Handy 0664-826 89 98
w.hassler@stb.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017