Aviso: ÖAMTC/ÄKVÖ-Symposium: "Lärmquelle Verkehr", morgen, ab 9 Uhr in Wien

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

28 Prozent der Österreicher fühlen sich durch Lärm gestört. Verkehrslärm durch Kraftfahrzeuge, Bahn und Flugzeuge gilt für viele als Lärmquelle Nummer 1.

Das Herbst-Symposium von ÄKVÖ, Ärztliche Kraftfahrvereinigung Österreichs, und ÖAMTC beschäftigt sich mit der Thematik Verkehrslärm. Eine prominent besetzte Fachrunde setzt sich mit Lärmquellen, Lärmauswirkungen auf Körper, Psyche und Umwelt sowie dem Umgang mit Lärm und seiner Vermeidung auseinander.

ÖAMTC/ÄKVÖ-Symposium:
"Lärmquelle Verkehr"
Kraftfahrzeug - Bahn - Flugzeug
am Dienstag, den 9. November 2004, von 9 bis 13.30 Uhr,
in der Technischen Universität Wien, Institut für Verbrennungskraftmaschinen
und Kraftfahrzeugbau, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Mit freundlichen Grüßen
Das Team der ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit

(Schluss)
ÖAMTC-Pressestelle/Michael Holzinger

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Pressestelle
Tel.: (01) 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001