KURIER - Herausgeber Peter Rabl zu Gast im "Ö3 Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Diesen Montag feierte der KURIER seinen
50.Geburtstag. Am 18. Oktober 1954 wurde die Tageszeitung von dem Industriellen Ludwig Polsterer gegründet, mit Hans Dichand als Chefredakteur. Im "Ö3-Frühstück bei mir" am Sonntag, erzählt KURIER-Herausgeber Peter Rabl über journalistische Grenzen und Grundsätze und wie er seine 270 Mitarbeiter führt. Peter Rabl dazu:
"Ich bin für Anregungen, Feedback und Engagement- aber einer muss das letzte Wort haben". Der 56jährige Steirer, der bei den Niederösterreichischen Nachrichten seine journalistische Karriere begonnen hat und viele Stationen- vom innenpolitischen Redakteur der Wochenpresse bis zum Profil-Herausgeber und ORF-Polittalker-absolviert hat, spricht auf Ö3 über legendäre TV-Konfrontationen und die Zusammenarbeit mit seinem damaligen Schwiegervater Gerd Bacher.

Der Schlagzeilenmacher erläutert die Geschichten zu seinen privaten Headlines: Warum die Ehe zu seiner heutigen Ex-Frau Helga Rabl-Stadler gescheitert ist, wie seine geheime, dritte Hochzeit vergangenen Juni abgelaufen ist und wie er sich jetzt schon auf die Zeit des beruflichen Rückzugs vorbereitet. "Ich habe jetzt schon an die 300 Bücher, die ich mir für die Zeit meiner Pension gekauft habe", erzählt er Claudia Stöckl im Ö3- Interview.

Persönlichkeiten ganz persönlich im "Frühstück bei mir", jeden Sonntag von 9-11 im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0005