"Kiddy Contest 2004" - Der Countdown läuft

CD mit allen Finalsongs bereits mit Platin veredelt

Wien (OTS) - Der Countdown zum 10. "Kiddy Contest" hat begonnen -
ab Montag, dem 25. Oktober 2004, ist bei "Confetti TiVi" volle Kiddy-Power angesagt: Zur Einstimmung auf das große Event stehen bis zum Finale am 1. November vier Hintergrundberichte sowie eine Spezialausgabe von "Elmers beste Reste" auf dem Programm. Außerdem gibt es am 26. Oktober jede Menge Live-Action: Am Nationalfeiertag ist das "Kiddy Contest"-Team zu Gast bei der "Funtec 2004" in der Halle C des Wiener Messezentrums und bietet neben "Kiddy Contest"-Klassikern auch so manchen Einblick hinter die Kulissen des Wettbewerbs. Die CD zum "Kiddy Contest 2004" wurde vom Operatorenduo Norman Weichselbaum und Erwin Kiennast produziert. Die Compilation mit allen Finalsongs erscheint bei BMG Ariola und ist ab Montag, dem 25. Oktober, im Handel erhältlich - bereits vor ihrer Veröffentlichung hat sie auf Grund der Vorbestellungen zum siebenten Mal in Folge Platinstatus erreicht.

Der "Kiddy Contest 2004" am 1. November

Das große "Kiddy Contest 2004"-Finale steht am Montag, dem 1. November, in Kooperation mit Super RTL auf dem Programm von ORF 1: In "Kiddy Contest - Das Finale" präsentieren um 15.40 Uhr die Interpreten ihre Songs, anschließend ist das Publikum gefragt. Per Telefon können die Zuschauer für ihren Favoriten abstimmen. Der Sieger des Votings wird in "Kiddy Contest 2004 - Die Entscheidung" um 17.15 Uhr bekannt gegeben. Stargast in der Sendung ist die deutsche Chartstürmerin Yvonne Catterfeld mit ihrem aktuellen Hit "Sag mir -Was meinst du?". Heuer steht "Mr. Kiddy Contest" Elmer Rossnegger eine neue Moderatorin zu Seite: Nina Moghaddam. Sie moderiert bei Super RTL unter anderem die Sendungen "Wow" und "Toggo TV". Vor ihr präsentierten an der Seite von Elmer Rossnegger Salka Weber (2003), MTV-Moderatorin Anastasia (2002), Enie van de Meiklokjes (2000, 2001), Sandra Pires (1998, 1999), Rebecca Horner (1997) und Ingrid Riegler (1995, 1996) den Kindersongevent.

Der Fahrplan zum "Kiddy Contest 2004"

Zur Einstimmung auf das große Finale steht am Montag, dem 25. Oktober, "Kiddy Contest - Wie alles begann" auf dem "Confetti TiVi"-Programm. Nina Moghaddam und Elmer Rossnegger haben im Archiv so manches Highlight aus den vergangenen neun Jahren ausgegraben und lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Am Mittwoch, dem 27. Oktober, stellen die beiden Moderatoren die erste Hälfte der Finalisten 2004 und deren Songs vor - der zweite Teil folgt am Donnerstag, dem 28. Oktober. Am Freitag, dem 29. Oktober, präsentiert "Kiddy Contest - Der Countdown" alle zehn Kandidaten im abschließenden Überblick. Die vier Hintergrundberichte stehen jeweils um 12.40 Uhr auf dem "Confetti TiVi"-Programm von ORF 1. Am Samstag, dem 30. Oktober, zeigt "Elmers beste Reste" um 10.00 Uhr in ORF 1 ein "Kiddy Contest special" mit den aktuellsten Infos vor dem Finale.

Das Voting, die Finalisten und ihre Startnummern:

Stimmen können unter 0820 613 13 plus angehängter zweistelliger Startnummer (max. 0,14 Euro pro Minute) abgegeben werden:
01: Österreich - Kimberly F. Rydel aus Weißenkirchen: "Toll, dass es Mütter gibt" (Jeanette, "Rockin' on Heaven's Floor")
02: Deutschland - Saskia Zikeli aus Wiehl: "Pechvogel" (The Preluders, "Everyday")
03: Deutschland - Pino Severino Geysen aus Köln: "Der große Preis" (Nelly Furtado, "Powerless")
04: Deutschland - Christina Klein aus Stolberg: "Handy" (Westlife, "Mandy")
05: Deutschland - Sandy Ontl aus München: "Inseltraum" (Jamelia, "Superstar")
06: Deutschland - Elin Skrzipczyk aus Wiefelstede: "Hopp Hopp Hopp" (Shania Twain, "Up!")
07: Österreich - Natalia A. Kelly aus Bad Vöslau und Manuel R. Gutleb aus St. Ruprecht: "Shopping" (Natasha Thomas, "It's Over Now")
08: Österreich - Alexander Gutmaier aus Wien: "Achterbahn" (The Rasmus, "First Day of My Life")
09: Österreich - Kristina Wurm aus Hartkirchen: "Kissenschlacht" (Groove Coverage, "Seven Years and 50 Days")
10: Österreich - Lisa Aberer aus Schwarzach: "Unsichtbar" (O-Zone, "Dragostea Din Tei")

Der "Kiddy Contest" auf der "Funtec 2004"

Wer Fragen zum "Kiddy Contest" hat, ist am Dienstag, dem 26. Oktober, ab 14.00 Uhr auf der "Funtec 2004" in Halle C im Messezentrum Wien genau richtig: Wie kommt man eigentlich zum "Kiddy Contest"? Wie bewirbt man sich? Wie kommen die Songs zu ihren Texten? Wie läuft das Telecasting ab? Wie wird man Moderator oder Moderatorin beim "Kiddy Contest"? Das Operatorenduo Norman Weichselbaum und Erwin Kiennast, Elmer Rossnegger, Salka Weber und das "Kiddy"-Team geben Antworten. Außerdem sind ehemalige Finalisten wie Janine Blumauer (2003), Julian Heidrich (2003) und Vorjahressiegerin Nicki Freiberger zu Gast und stehen nicht nur Rede und Antwort, sondern geben auch so manchen Song zum Besten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001