Vollbeschäftigung und Soziale Sicherheit in Europa. Welche Politik brauchen wir dafür?

Pressegespräch

Linz (OTS) - Am Freitag, dem 15. Oktober veranstaltet das Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der AK ein mit hochkarätigen Experten besetztes Symposium in Linz zum Thema

Vollbeschäftigung und Soziale Sicherheit in Europa.
Welche Politik brauchen wir dafür?

Ü ber die Grundzüge einer solchen Politik aus Sicht der Arbeiterkammer möchten wir Sie vor dem Symposium in einem

Pressegespräch

am Freitag, dem 15. Oktober um 11.30 Uhr im Linzer Presseclub informieren.

Als Gesprächspartner stehen ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer, der Generaldirektor im Generalsekretariat des Europäischen Rates Dr. Klaus Gretschmann und die Leiterin des ISW und Delegierte zum Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, Mag. Eva Belabed zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2187
norbert.ramp@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001