Digitale TV-Innovation erhält Auszeichnung der Jury des Multimedia Staatspreises 2004

Wiener Startup-Unternehmen F5 wurde Donnerstag Abend bei der Multimedia und eBusiness Staatspreis-Gala mit dem Jurypreis für seine innovative Digital-TV Entwicklung ausgezeichnet

Wien (OTS) - Die Auszeichnung hat F 5 für die Entwicklung einer Technologie namens EDIBS (embedded digital broadcast services) erhalten, eine Erweiterung von digitalem Fernsehen, die die Sehgewohnheiten der Zuschauer verändern wird. Sie ermöglicht TV-Sendern, sozusagen huckepack mit dem Fernsehprogramm weitere Sendungen oder Videoclips auf die digitalen Videorecorder der Fernsehkonsumenten zu senden.

Auf Wunsch erhält der Zuschauer damit beispielsweise das "Making of" eines Films als zusätzlichen "Bonus track". Davon profitieren nicht nur die Konsumenten sondern vor allem auch Fernsehveranstalter, die damit die Kundenbindung verstärken und negativen Effekten digitaler Videorekorder entgegenwirken können. Nahezu ein Dutzend TV Services, die sich auf unterschiedliche Weise der Technologie bedienen, hat das Team von F5 mittlerweile ebenfalls entwickelt.

Finanziert wird die Entwicklungsarbeit von der European Space Agency, die das Projekt unter fast 150 europäischen Bewerbern ausgewählt hat. Unterstützt wird EDIBS von der Austrian Space Agency, von Siemens Austria AG und dem ORF, der mit großen Engagement die Entwicklungsarbeit von F5 fördert.

"Das nationale und vor allem internationale Echo auf unsere Entwicklung ist überwältigend, damit hatten wir am Beginn nicht gerechnet" freut sich Harald Hackenberg, Inhaber und Geschäftsführer von F5 und Dozent an der Werbeakademie.

Ein wenig werden Zuschauer und Fernsehunternehmen noch auf EDIBS warten müssen, denn die Technologie muss nun in den kommenden Monaten an die vielen unterschiedlichen Gerätekonfigurationen der TV-Sender adaptiert werden. Dann jedoch könnte die interaktive multimediale Digital-TV-Entwicklung aus Österreich einen ähnlichen Siegeszug antreten wie seinerzeitige Innovationen wie "Teletext" oder "Dolby surround".

Rückfragen & Kontakt:

F5 Programmentwicklung GmbH
1160 Wien, Odoakergasse 34-36
office@f-5.at
Harald Hackenberg
Tel.: +43 676 9376971

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007