Wirtschaftsbund ehrt Altbundespräsident Dr. Kurt Waldheim

Julius Raab-Ehrenmedaille in Gold für "Botschafter des Landes und der Wirtschaft"

Wien (OTS) - Heute, Donnerstag, verlieh Wirtschaftsbund-Präsident Christoph Leitl dem ehemaligen Österreichischen Bundespräsidenten und Generalsekretär der Vereinten Nationen Kurt Waldheim im Marmorsaal des Hotel Sacher die Goldene Julius Raab-Ehrenmedaille.

In seiner Festrede würdigte Präsident Leitl Kurt Waldheim als "engagierten Botschafter Österreichs und der österreichischen Wirtschaft". Waldheims Verdienste als UNO-Generalsekretär und Bundespräsident der Republik Österreich seien stets von den "Werten der Gerechtigkeit, des Fleißes und des Bemühens um den persönlichen Ausgleich" getragen worden.

Von den geladenen Gästen erschienen im Hotel Sacher unter anderen:
Bundesminister Martin Bartenstein, IV-Präsident a.d. Hans Igler, Wirtschaftsbund-Ehrenpräsident Leopold Maderthaner, Wirtschaftsbund-Generalsekretär Karlheinz Kopf, Vizekanzler a.d. Alois Mock, Präsidentin a.d. Maria Schaumayer, Senator Heinrich Treichl, die Botschafter Wolfgang Wolte und Franz Ceska, Frau Elisabeth Gürtler-Mautner sowie Mitglieder der Familie Kurt Waldheims, seine Frau Elisabeth und die Töchter Christa Karas-Waldheim und Liselotte Waldheim-Natural.

Die Julius Raab-Ehrenmedaille in Gold, die höchste Auszeichnung des österreichischen Wirtschaftsbundes, erhielten bislang unter anderem Alt-Landeshauptmann Martin Purtscher, IV-Präsident a.d. Hans Igler, LH Waltraud Klasnic, die ehemalige OeNB-Präsidentin Maria Schaumayer, Kardinal Franz König, Altbundeskanzler Josef Klaus, ÖVP-Altparteiobmann und Außenminister a.D. Alois Mock und ÖWB-Ehrenpräsident Leopold Maderthaner.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
t.lang@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001