Lotto: Doppeljackpot - Sonntag geht es um 3,9 Mio. Euro

Joker Jackpot geknackt, Niederösterreicher gewinnt 549.000,- Euro

Wien (OTS) - Den bereits elften Doppeljackpot in diesem Jahr gibt
es bei Lotto "6 aus 45". Satte 2,2 Millionen Euro haben sich im Topf angesammelt, kein Spielteilnehmer konnte den Pot knacken. Bei der Ziehung am Sonntag werden rund 3,9 Millionen für den Sechser erwartet.

Aus zwei der elf Doppeljackpots im heurigen Jahr wurden schon Dreifachjackpots.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es 13 Gewinner zu je 19.102,50 Euro. Fünf kommen aus Oberösterreich, vier aus der Steiermark, zwei aus Niederösterreich sowie je einer aus Wien und Kärnten. Mit Ausnahme eines Steirers und des Kärntners kamen alle mit Quicktipps zum Erfolg.

JOKER

Beim Joker wurde der Jackpot geknackt. Ein Niederösterreicher hatte auf seiner Lotto Quicktipp Quittung als Einziger die richtige Jokerzahl und kann sich über einen Sologewinn von mehr als 549.000,-Euro freuen.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 15. September 2004:

DJP Sechser zu EUR 2.194.801,90 13 Fünfer+ZZ zu EUR 19.102,50 304 Fünfer zu je EUR 918,90 13.770 Vierer zu je EUR 36,00 204.436 Dreier zu je EUR 3,70 Die Gewinnzahlen: 08 15 17 20 28 30 Zusatzzahl: 10

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 15. September 2004:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001