National Football League: Kick-off-Game live in ORF 1

Super Bowl live und 23 Folgen NFL Blast

Wien (OTS) - Auch in der kommenden Saison überträgt der ORF SPORT als einzige deutschsprachige Free-TV-Station Live-Spiele aus der National Football League. Fix sind das Kick-off-Game, die Conference Finals (Semifinali) und die Super Bowl XXXIX am 6. Februar 2005 in Jacksonville. Und: "NFL Blast" kehrt jeden Freitag zurück auf TW1 und ORF 1.

Der Auftakt: New England Patriots versus Indianapolis Colts

Den Auftakt der ORF-Sendungen bildet die Live-Übertragung des Kick-off-Game New England Patriots versus Indianapolis Colts am Donnerstag, dem 9. September 2004, um 2.40 Uhr in ORF 1 im Zweikanalton. Die ORF-Kommentatoren sind Christopher D. Ryan und Michael Eschlböck.
Patriots gegen Colts - das ist die Revanche für das AFC-Semifinale vom vergangenen Jänner (24:14, New England auf dem Weg zum zweiten Super-Bowl-Triumph) und zugleich das Duell der zwei AFC-Favoriten für ein Endspielticket nach Jacksonville. Auch im Grunddurchgang 2003 trafen Pats und Colts aufeinander - der hart erkämpfte 38:34-Auswärtssieg sollte dem späteren Super-Bowl-Sieger den Heimvorteil im Conference Final sichern - vielleicht der entscheidende Faktor, denn der Schneefall bei der Partie im winterlichen Massachusetts behagte den Colts gar nicht.
Auch diesmal wird in New England (im Gillette Stadium zu Foxboro) gespielt, allerdings ohne klimatischen Vorteil für den Titelverteidiger. Und: Mit einer alten/neuen Regelauslegung, die dem Indianapolis-Passspiel von MVP (Most Valuable Player) Peyton Manning und seinem Lieblingsreceiver Marvin Harrison im Kampf mit den aggressiven Verteidigern der Patriots entgegenkommen sollte. Allerdings könnte sich New England noch stärker präsentieren als im Vorjahr. Mit Corey Dillon (bisher Cincinnati Bengals) sollte die bisherige Laufspiel-Schwäche ausgemerzt sein, und der zweifache Super-Bowl-MVP Tom Brady sollte seine präzisen Pässe noch leichter verteilen können. Eine gefährliche Drohung für die restlichen 31 NFL-Teams - haben doch die Patriots ohnehin zwei der letzten drei Super Bowls nach New England geholt.

23 Mal "NFL Blast"

Am Freitag, dem 10. September, folgt die erste von 23 "NFL Blast"-Folgen (um 22.00 Uhr auf TW1, Wiederholung um 2.35 Uhr in ORF 1) - mit einer Saisonvorschau, den Kick-off-Game-Highlights und Höhepunkten des Kick-off-Konzerts (mit Lenny Kravitz, Elton John, Mary J. Blige, Destiny's Child, Toby Keith und Jessica Simpson).Ob weitere Regular-Season-Spiele ins Programm aufgenommen werden, entscheidet sich kurzfristig.

Übersicht über die ORF-NFL-Sendungen der Saison 2004/2005:

Donnerstag, 9. September 2004, 2.40 Uhr in ORF 1: Kick-off-Game New England Patriots versus Indianapolis Colts live
Sonntag, 23. Jänner 2005: Conference Finals live auf TW1 bzw. ORF 1 Sonntag, 6. Februar 2005: Super Bowl XXXIX live in ORF 1
Jeden Freitag: "NFL Blast" (23 Folgen) - ab 10. September (auf TW1 meist um ca. 22.00 Uhr, Wiederholung in ORF 1)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010