Pressekonferenz/Einladung/Schmid

Schmid-Pressekonferenz am Fr. 10. September 2004 Thema: "Bericht über die Unterstützung der Pflege zu Hause"

EINLADUNG

EINLADUNG

Am Freitag, 10. September 2004 findet um 11.00 Uhr im Regierungsfoyer des Landhauses (1. Stock, Zimmer 133) in Bregenz eine PRESSEKONFERENZ mit Landesrätin Dr. Greti Schmid (Sozialreferentin der Vorarlberger Landesregierung) zum Thema "Bericht über die Unterstützung der Pflege zu Hause" statt. Als Gesprächspartner stehen Ihnen weiters der Verfasser des Berichtes, Mag. Johannes Barbisch, sowie der Obmann des Krankenpflegeverbandes, Franz Fischer, und der Leiter der Hospizbewegung Vorarlberg, Karl Bitschnau, zur Verfügung. Wir hoffen, dass Sie diesen Termin wahrnehmen können und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Für die Vorarlberger Landesregierung
im Auftrag

Mag. Gerhard Wirth

Rückfragen unter: Landespressestelle Vorarlberg,
Telefon: 05574/511-20137

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0007