Gürtel Nightwalk VII: Milder Sommerabend sorgte für neuen Besucherrekord

Wien (SPW-K) - Ein neuer Schauplatz am Urban-Loritz-Platz, ein attraktives Musikangebot und mildes Sommerwetter - die Voraussetzungen für die siebente Auflage des "Gürtel Nightwalk" gestern abend waren günstig und sorgten für einen neuen BesucherInnenrekord: "An die 20.000 BesucherInnen - von jung bis alt - haben heuer die Gelegenheit genutzt, am Wiener Gürtel die Nacht zum Tag zu machen und von einem Lokal zu anderen zu flanieren", freuen sich die gastgebenden GemeinderätInnen Nurten Yilmaz, Laura Rudas, Dr. Kurt Stürzenbecher und Heinz Vettermann. "Besonders erfreulich ist auch die Zahl an Wien-TouristInnen, die den Nightwalk besucht haben und Wien von einer ganz anderen Seite kennen lernen konnten!" ****

Auch die heuer erstmals bespielte Terrasse der Hauptbibliothek am Urban Loritz-Platz war sehr gut besucht: "Hier oben eröffnet sich eine völlig neue Perspektive auf den Gürtelbereich", betont Laura Rudas, die gestern auch als DJ im Einsatz war. Für das hochwertige Live-Musikprogramm zeichneten unter anderem The Red River Two, Wedekind, GD Luxxe, Dorit Chrysler, Le Charmant Rouge und hp.stonji verantwortlich.

Für die "ausgezeichnete Stimmung" sei sowohl den KünstlerInnen, alsauch den Gürtel-Lokalbetreibern zu danken: "Alle Mitwirkenden haben viel zum Gelingen beigetragen", unterstreichen die Initiatoren und freuen sich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001