Lotto: Doppeljackpot - Sonntag geht es um 3,8 Millionen Euro

Joker Doppeljackpot dreimal geknackt

Wien (OTS) - Wieder kein Sechser nach der Lotto Ziehung vom vergangenen Mittwoch, das bedeutet Doppeljackpot, der neunte dieses Jahres. Im Topf bleiben mehr als 2,2 Millionen Euro, und am kommenden Sonntag wird es somit um rund 3,8 Millionen Euro für die "sechs Richtigen" gehen.

Sieben Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils mehr als 35.000,- Euro. Ein Oberösterreicher, ein Kärntner und ein Burgenländer waren mit Quicktipps erfolgreich, zwei Wiener und ein Tiroler spielten Normalscheine. Ein weiterer Spielteilnehmer, der sein Glück auf der Internet Spieleplattform der Österreichischen Lotterien "win2day.at" versuchte, ist ebenfalls unter den Gewinnern. Er tippte einen virtuellen Normalschein.

JOKER

Der Doppeljackpot beim Joker wurde von drei Spielteilnehmern geknackt. Zwei Niederösterreicher und ein Steirer erhalten für das "Ja" zur richtigen Jokerzahl mehr als 260.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 18. August 2004:

DJP zu EUR 2.218.918,20 7 Fünfer+ZZ zu je EUR 35.006,30 271 Fünfer zu je EUR 1.017,20 12.147 Vierer zu je EUR 40,30 197.821 Dreier zu je EUR 3,80 Die Gewinnzahlen: 1 7 14 27 29 38 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 18. August 2004:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001