Sportlicher Sommer mit der CoreMedia Smart Content Technology

Führendes System für hochaktuelle Sportberichterstattung im Internet und auf mobilen Geräten

Hamburg (OTS) - Am morgigen Freitag starten die Olympischen Sommerspiele in Athen während die neue Bundesliga Saison bereits auf vollen Touren läuft - und immer im Einsatz ist die Content Technologie von CoreMedia. Wenn es um die sekundenaktuelle Auslieferung von Sportergebnissen im Internet und auf mobile Services geht, ist die Smart Content Technology die bevorzugte Technologie. Unternehmen und Medien wie die ARD, Sport1, T-Mobile oder die Deutsche Presse-Agentur dpa nutzen CoreMedia für ihre hochaktuelle Sportberichterstattung - im Internet, über WAP, SMS und MMS oder über digitales Fernsehen. Die hohe Skalierbarkeit der CoreMedia Smart Content Technology erlaubt einen reibungslosen Betrieb auch bei vielen Zugriffen und Nutzern. Damit werden Anbieter auch dem Hochlastbetrieb einer Website, wie z.B. bei Olympia oder bei der Fußball Europameisterschaft, gerecht.

Aktuellstes Beispiel ist das ARD Olympia-Internetportal, das vom 13. bis 29. August topaktuell von den Olympischen Sommerspielen in Athen berichten wird. Die Smart Content Technology von CoreMedia leistet unter olympia.ARD.de unter anderem den automatischen Import der Ergebnisse in Sekundenschnelle und stellt den Usern auch das TV-Programm der ARD und der anderen digitalen Fernsehkanäle automatisch aktualisiert zur Verfügung.

"Unser System ermöglicht es, dass ein Fußballtor oder ein Weltrekord, einmal aufgenommen, an das Internet, an Mobiltelefone oder an digitale Set-Top-Boxen sekundenschnell ausgeliefert werden kann. Gerade bei Sport-Informationen zählt Aktualität und diese können wir liefern", so Sören Stamer, CEO und Gründer von CoreMedia.

Basierend auf CoreMedia-Technologie hat auch das Mobilfunkunternehmen T-Mobile live von der diesjährigen Tour de France im Juni berichtet. Mit der Smart Content Technology wurde unter anderem ein Live-Ticker realisiert, der Zwischenstände, Ergebnisse und Tour-News lieferte, sowohl im Internet als auch mobil via MMS und SMS.

Sport1.de, das Internetangebot des deutschen Sport Fernsehens (DSF) im deutschsprachigen Internet, nutzt die CoreMedia Smart Content Technology ebenfalls als Content Management- und Redaktionssystem. Neben der ökonomischen Mehrfachverwertung von Inhalten für unterschiedliche Web-Angebote bindet Sport1.de alle multimedialen Formate, wie Flash-Animationen oder Audio- und Videodateien ein. Mit der flexiblen und vielfältig einsetzbaren Smart Content Technology produziert und liefert Sport1.de seine Inhalte auch für Teletext und diverse Onlineangebote wie zum Beispiel handball-bundesliga.de, dsf.de, motorvision.de, albaberlin.de oder den Amateur-Fußball-Ergebnisdienst fussball.de.

Die schnelle Verfügbarkeit von multimedialen Informationen sowohl auf mobilen Endgeräten als auch im Internet beschäftigt CoreMedia auch in einem aktuellen EU Projekt. Gemeinsam mit der DPA und vier weiteren europäischen Nachrichtenagenturen entwickelt CoreMedia im Rahmen des EU Forschungsprojektes MINDS (Mobile Information and News Data Services), derzeit neue Technologien für mobile Services für einen noch schnelleren Datenaustausch.

CoreMedia - The Content Technology Experts

CoreMedia AG (www.coremedia.com) ist einer der führenden Anbieter für erstklassige Standard-Software für Content Management (CMS), Multi-Channel Delivery und Digital Rights Management (DRM) und ist fokussiert auf den High-End-Markt für anspruchsvolle Content-Technologie.

Gegründet 1996 am Stammsitz Hamburg, beschäftigt CoreMedia über 120 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Netzwerk von Implementierungs-Partnern mit über 500 geschulten Beratern. CoreMedia vereint die Innovationskraft eines universitären Spin-offs und die Nachhaltigkeit eines gründergeführten Unternehmens mit der Stabilität der Deutschen Telekom als Hauptaktionär.

Mit über 1000 verkauften Lizenzen ist CoreMedia eines der erfolgreichsten Software-Unternehmen. Führende Portal-Anbieter und Unternehmen in allen Industriebranchen vertrauen auf die CoreMedia Smart Content Technology für anspruchsvollen Service und integriertes Informations-Management. Über 100 Unternehmen in 20 Ländern aus den Branchen Medien, Telekommunikation, Industrie, Banken und Versicherungen, öffentliche Verwaltung und Behörden, wie Bertelsmann, Continental, DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Debitel, O2, EPCOS, NEC/Mitsubishi, Nokia, SEAT, T-Mobile, T-Online, RWE, Vodafone, Wincor Nixdorf und BundOnline, setzen die Software von CoreMedia erfolgreich ein.

Weitere Informationen: http://www.coremedia.com / info@coremedia.com

ots Originaltext: CoreMedia

Rückfragen & Kontakt:

Tina Kulow
*kulow kommunikation
Tel: +49-(0)40-432 77005
tk@kulow-kommunikation.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005