Täglich Urlaubsschnäppchen im TV: Österreichs erstes Reiseshopping-Magazin geht auf Sendung

Wien (OTS) - Mit Traumreisen zu Schnäppchen-Preisen geht vom 5. August an Österreichs erstes Reiseshopping-Magazin auf Sendung. Täglich zwischen 15 und 16 Uhr präsentiert PULStv, der neue private Ballungsraumsender in Wien, die "Glanzlichter Reisewelt". Die Reiseangebote für den Travelshop kommen von Berge & Meer in Wien. In den ersten Sendungen wird unter anderem eine einwöchige Türkeireise ab 249 EUR mit Verlängerungswoche für 9,90 EUR angeboten. Ab 229 EUR geht es eine Woche in ein 4-Sterne-All-Inclusive-Hotel an der türkischen Riviera und für 99 EUR vier Tage in ein Prager Vier-Sterne-Hotel. Für 1599 EUR winkt eine 14tägige Kombinationskreuzfahrt mit dem Luxusschiff Norwegian Dawn -Linienflüge mit Austrian Airlines, Übernachtung in New York und eine Schiffsreise durch die Karibik inklusive.

Die Reisen werden mit vielen Informationen zu Angeboten, Ländern und Leuten vorgestellt und können noch während der Sendungen über Telefon gebucht werden. PULStv erreicht rund um Wien bis zu zwei Millionen Zuschauer. "Für uns ein idealer Partner", betont Christian Faltermeier, Österreich-Geschäftsführer von Berge & Meer. Das Buchen einer Reise aus dem Tele-Travelshopping-Angebot erfolgt einfach und bequem am Telefon - jeden Tag von 8 bis 22 Uhr. Reisebüroprovisionen entfallen, und die Verwaltungskosten sind niedrig. Dazu Christian Faltermeier: "Die Vorteile des Direktvertriebs spürt der Reisende im Geldbeutel: Einsparungen bei den Vertriebs- und Werbekosten werden über günstige Reisepreise direkt an den Verbraucher weitergegeben -ohne dass er Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen muss."

Präsentiert werden die Sendungen von den Moderatoren Stephanie Frohmann und Andreas Wurm. Zuschauer, die ihre Reise nicht per Telefon, sondern direkt im Internet (http://www.pulstv-reisen.at) buchen, sparen zusätzlich drei Prozent. "Die Urlauber sind ausgesprochen preissensibel geworden und haben zunehmend die Hemmschwelle vor einer Telefon- oder Internetbuchung verloren", beschreibt Faltermeier das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens. Dahinter verbirgt sich auch eine besondere Philosophie:
Vier-Sterne-Reisen zum attraktiven Zwei-Sterne-Preis. Der Gast wohnt in Komfort- und Mittelklassehotels und fliegt mit renommierten Linien- und Ferienfluggesellschaften. Die Preisvorteile durch den Großeinkauf bei Hoteliers und Fluggesellschaften werden direkt an den Kunden weitergegeben.

Produziert werden die Reisen speziell für den österreichischen Markt von Berge & Meer. Beim Mutterunternehmen, dem größten Reise-Direktanbieter auf dem deutschen Markt, buchten im laufenden Jahr bereits 450 000 Urlauber ihre Ferien und sorgten für einen Umsatz von rund 185 Millionen Euro. Stolz ist das Unternehmen vor allem auf die Umwandlungsquote: Jeder dritte Anrufer ließ seine Reise sofort bestätigen.

ots Originaltext: Berge & Meer

Rückfragen & Kontakt:

Berge & Meer, Geschäftsführung,
Klaus Scheyer, +49 2631 9602010.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005