ERINNERUNG: Bundeskanzler Schüssel überreicht Staatspreis für europäische Literatur

Wien (OTS) - Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel überreicht am 3. August 2004 dem niederländischen Schriftsteller Cees Nooteboom den "Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur 2003". Der 1933 in Den Haag geborene Autor wird für sein literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Nootebooms umfangreiches Werk, das in viele Sprachen übersetzt ist, umfasst Erzählungen, Gedichte und vor allem große Romane wie "Allerseelen". Ebenso hat sich Nooteboom einen Namen als Reiseschriftsteller und Berichterstatter gemacht.

Termin für Medien:

Dienstag, 3. August 2004:

Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Salzburger Residenz, Carabinieri Saal

Ablauf:

Begrüßung
Stv. Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer
Staatssekretär Franz Morak

Laudatio
Rüdiger Safranski

Würdigung und Überreichung der Urkunde
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel

Rede: "Wann ist man ein Schriftsteller?"
Cees Nooteboom

VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Verena Nowotny
Tel.: (++43-1) 53115/2922

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBK0001