Neuer Weinlandessieger aus den Rieden der Stadt Wien

Wien (OTS) - Das Weingut Wien Cobenzl, seit 1905 im Besitz der
Stadt Wien und von der MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb bewirtschaftet, zählt zu den großen Gewinnern bei der diesjährigen Landessiegerprämierung. In der Kategorie Weißburgunder kontte sich der dichte volle Wein des Weingutes in verdeckter Kost behaupten und gewann so die begehrte Auszeichnung.

Das Weingut der Stadt Wien mit Weingärten im 19. und 21. Bezirk zählt zu den bedeutendsten der ganzen Stadt. Auf 35 Hektar Rebfläche werden rund 80.000 Liter Weißwein und 20.000 Liter Rotwein jährlich produziert. Verkostet werden können die edlen Tröpfe im Weingut Wien Cobenzl (Am Cobenzl 96, einige Meter von der Busstation entfernt) oder auch im neben dem Weingut gelegenen Heurigen "Waldgrill".****

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.top.wien.at/cobenzl/ . (Schluss) sto

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Christina Stockinger
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Public Relations
Tel.: 4000/97 914
stc@m49.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017