Ministerrat bestellt Regner und Rössl in den Universitätsrat der Donau-Universität Krems

Gehrer: Wichtiger Schritt in der Entwicklung zur Weiterbildungsuniversität

Wien (OTS) - Der Ministerrat hat auf Vorschlag von Bildungsministerin Elisabeth Gehrer Dr. Hubert Regner und Dr. Joachim Rössl als Mitglieder des Universitätsrates der Donau-Universität Krems bestellt. "Das Ziel der Donau-Universität Krems ist die Entwicklung zu einem mitteleuropäischen Kompetenzzentrum für Weiterbildung mit besonderer Strahlkraft in die neuen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Die Bestellung des Universitätsrates ist ein wichtiger Schritt in der Umsetzung des neuen Gesetzes, das die Grundlage für diese Entwicklung darstellt", erklärte Gehrer.

Das neue Bundesgesetz über die Universität für Weiterbildung Krems (DUK-Gesetz 2004) sieht vor, dass die Weiterbildungsuniversität analog zu den anderen Universitäten mehr Autonomie erhält, beispielsweise bei der Studienplangestaltung für die Universitätslehrgänge, bei der Einteilung der inneren Organisationsstruktur und bei der Personalentwicklung. So kann die Donau-Uni erstmals eigenständig Professoren berufen. Künftig werden wie an den anderen Unis dreijährige Leistungsvereinbarungen geschlossen und dreijährige Globalbudgets eingeführt. Außerdem wird die Weiterbildungsuniversität ein eigenes Qualitätsmanagement-systems entwickeln. Dies bringt den Studierenden Sicherheit, dass sie an der Donau-Universität eine hochwertige Ausbildung erhalten.

Das Donau-Universität-Krems-Gesetz sieht die Einrichtung eines fünfköpfigen Universitätsrates vor. Zwei Mitglieder wurden bereits vom Gründungskonvent gewählt. Zwei weitere Mitglieder hat nun die Bundesregierung auf Vorschlag der Bildungsministerin bestellt (eines davon auf Vorschlag des Landes Niederösterreich). Diese vier Universitätsratsmitglieder wählen bis 15. September 2004 das fünfte Mitglied. Die Funktionsperiode beträgt fünf Jahre. Eine der wichtigsten Aufgaben des Uni-Rates ist die Wahl des Rektors bis spätestens Ende November 2004.

Hofrat iR Dr. Hubert Regner war Vorstand der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung im Amt der Vorarlberger Landesregierung und ist Mitglied des Fachhochschulrates.

Wirkl. Hofrat Dr. Joachim Rössl ist Leiter der Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung.

nnn
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Pressebüro
Tel.: (++43-1) 53 120-5002

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BWK0001