Ortseinfahrt Arbesbach wird neu gestaltet

Straßenbaumaßnahmen abgeschlossen

St. Pölten (NLK) - Die Ortseinfahrt Schlossberg in Arbesbach wird neu gestaltet: Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka setzte gestern dafür den Spatenstich. Auf einer Gesamtlänge von rund 500 Metern wird die B 124 am östlichen Ortsanfang von Arbesbach erneuert. Mit dieser Maßnahme sind die gesamten Straßenbaumaßnahmen in Arbesbach abgeschlossen.

In einer Bauzeit von rund 2 Monaten wird der gesamte Straßenaufbau erneuert. Die Fahrbahnbreite wird 6,50 Meter betragen. Weiters wurde im gesamten Bereich die Oberflächenentwässerung neu errichtet. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird in einem Teilbereich ein neuer Gehsteig angelegt, der besonders die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren besser schützen soll.

Für die Bauarbeiten muss die Landesstraße B 124 im Zeitraum von 12. Juli bis Anfang September 2004 (je nach Baufortschritt) gesperrt werden. Eine Umleitung des Verkehrs wird eingerichtet. Die Zufahrtsmöglichkeiten für die Anrainer wird weitgehend aufrechterhalten.Die Kosten der Umbauarbeiten belaufen sich auf 320.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Die Landesstraße B 124 verläuft von der Landesstraße B 38 über Rappottenstein und Arbesbach nach Königswiesen. In den vergangenen Jahren wurde die Ortsdurchfahrt Arbesbach in mehreren Abschnitten ausgebaut und neu gestaltet.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009