Salzburg AG: Veränderungen im Salzburg AG-Aufsichtsrat

- LH-Stv. Dr. Othmar Raus (SPÖ) neuer Vorsitzender - LH-Stv. Dr. Wilfried Haslauer (ÖVP) ersetzt Ex-LR Wolfgang Eisl

Salzburg (OTS) - Der Aufsichtsrat der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation hat sich in seiner heutigen Sitzung neu konstituiert. Neuer Vorsitzender ist Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Othmar Raus.

Das neue Aufsichtsgremium des heimischen Energie- und Infrastrukturunternehmens ist nun auch formal umgesetzt. Stellvertretende Vorsitzende bleiben, so wie auch bisher, der Bürgermeister der Stadt Salzburg, Dr. Heinz Schaden, sowie
Energie AG Oberösterreich-Vorstandsvorsitzender Dkfm. Dr. Leopold Windtner. Ebenfalls im Aufsichtsrat verbleibt der bisherige Vorsitzende, Dr. Franz Schausberger.

Raus: Salzburg AG soll erfolgreichen Weg fortsetzen

LH-Stv. Raus: "Die sichere Versorgung Salzburgs mit Energie zu angemessenen Preisen und aus heimischer Produktion müsse weiterhin die wichtigste Aufgabe der Salzburg AG sein", sagte Othmar Raus. Das Unternehmen entwickle sich gut, die hohe Qualifikation der Mitarbeiter und die enge Bindung der Konsumenten mache sich bezahlt. Er wolle zum Wohl der Mitarbeiter und Konsumenten arbeiten. Es freue ihn besonders, dass er nun Vorsitzender des Aufsichtsrates eines Unternehmens wird, das er selbst stark mitgeformt habe. Raus erinnerte an die Debatten über die Fusion von Stadtwerken und SAFE. Damals hatten andere Verkäufe im Sinn.

Rückfragen & Kontakt:

Sigi Kämmerer
Tel.: +43/662/8884-2802
pr@salzburg-ag.at
http://www.salzburg-ag.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG0001