Viva Italia - Viva Stenzel

Die Europaboten vermitteln italienisches Lebensgefühl am Wiener Graben

Wien (11. Juni 2004) - Prosciutto, Prosecco und italienisches Eis -so schmeckt Italien mitten in Wien. Die ÖVP Wien und die Europaboten lassen zwei Tage vor den EU-Wahlen Italien und Spitzenkandidatin Ursula Stenzel hochleben.

Stenzel zeigt sich begeistert: "Das alles ist Europa: Sand und Prosciutto genauso wie Porridge und Gulaschsuppe. Mit dieser Aktion wollen wir den Wienerinnen und Wienern Europa näher bringen. Europa soll noch stärker und enger zusammenarbeiten."

Viele Nationalräte und Gemeinderäte machen - unterstützt von italienischem Lebensflair - zwei Tage vor der Wahl noch für die Spitzenkandidaten Ursula Stenzel und Othmar Karas mobil. Während ÖVP-Politiker, Wahlhelfer und Europaboten mit Passanten diskutieren, stehen Kinder um Eis, Luftballons und EU-Landkarten Schlange. Neben azurblau dominiert auch die Farbe orange am Graben: Dutzende freiwillige Europaboten sind aktiv.

ÖVP Wien Landesgeschäftsführer Norbert Walter bilanziert: "Die Dynamik könnte zwei Tage vor den Wahlen nicht besser sein." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL +43 (1) 515 43 - 940 FAX +43 (1) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
NET http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002