SPÖ-Termine vom 14. Juni bis 20. Juni 2004

MONTAG, 14. Juni 2004:

10.00 Uhr Bayr - Pressekonferenz

Im Rahmen einer "Solidaritätsaktion mit Darfur" sprechen Petra Bayr (Entwicklungspolitische Sprecherin der SPÖ), Fidaili Jamma (Poet und Menschenrechtsaktivist), Ulrike Lunacek (Außenpolitiksprecherin Grüner Klub), Franz Karl Prüller (Leiter der Auslandshilfe der Caritas Österreich), Mohammed Tigani (Policy Economist) bei einer Pressekonferenz über die aktuelle Situation in Darfur. Moderation:
Alexis Nshimyimana (Radio Afrika) (Cafe Nil, 7, Siebensterngasse 39).

11.00 Uhr Eder - Pressekonferenz

SPÖ-Verkehrssprecher Kurt Eder nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Höhere Strafen für Hochrisikolenker" Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

19.00 Uhr Veranstaltung des Bruno Kreiksy-Forum "Globalisierung und nationale Wirtschaftspolitik"

Der indische Ökonom und Globalisierungsexperte Amit Bhaduri spricht auf Einladung des Bruno Kreisky Forums für Internationalen Dialog und des Instituts für internationale Wirtschaftsstudien über "National Economic Policies under Globalisation"; die Einleitung nimmt der ehemalige Finanzminister Ferdinand Lacina vor. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. (Anmeldung unter Tel. 01/31 88 2607/20 (Bruno Kreisky Forum, 19, Armbrustergasse 15).

MITTWOCH, 16. Juni 2004:

11.00 Uhr Gusenbauer - Pressekonferenz

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der Gesundheitspolitik Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

12.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament)

DONNERSTAG, 17. Juni 2004:

09.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament)

16.00 Uhr Caspar Einem - Signierstunde

Caspar Einem, der Mitglied des EU-Verfassungskonvents war, legt mit seinem Buch "Die Quadratur der Sterne" einen Insider-Bericht über die Entstehung der Europäischen Verfassung vor. Wer sich von Caspar Einem das Buch persönlich signieren lassen will, hat dazu am 17. Juni in der Buchhandlung Löwelstraße Gelegenheit. (Zeit: 16 bis 17 Uhr, 1, Buchhandlung Löwelstraße, Löwelstraße 18).

18.30 Uhr Bruno Kreiksy-Forum/Wieser Verlag -Buchpräsentation/Podiumsdiskussion

Das Bruno Kreisky-Forum und der Wieser Verlag laden zur Buchpräsentation "Kosovo-Kosova - Der Lange Weg zum Frieden. Im Rahmen dieser Präsentation findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "EUropäisierung des Balkans Bosnien - Kosovo - Mazedonien" statt. Teilnehmer sind: Wolfgang Petritsch (derzeitiger Botschafter und Ständiger Vertreter Österreichs bei den Vereinten Nationen), Robert Pichler (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Südosteruopäische Geschichte der Karl Franzens Universität Graz) und Christophe Solioz (Direktor des Forum for Democratic Alternatives). Moderation: Livia Klingl (Leiterin des Ressorts Außenpolitik, Kurier; Autorin) (Anmeldung unter Tel. 01/31 88 2607/20 (Bruno Kreisky Forum, 19, Armbrustergasse 15).

FREITAG, 18. Juni 2004:

11.00 Uhr Schasching/Brandsteidl - Pressegespräch

Beate Schasching, Schulsprecherin der Österreichischen Kinderfreunde und Leiterin des Projekts "Ganztägige Schulformen" und Susanne Brandsteidl, Präsidentin des Wr. Stadtschulrates, laden im Rahmen eines Pressegespräches zur Buchpräsentation "Schule neu gedacht" ein (Cafe Museum, 1, Operngasse 7). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte einer separaten Einladung.

SAMSTAG, 19. Juni 2004:

10.00 Uhr Zukunfts- und Kulturwerkstätte-Symposium "60 Jahre Bretton Woods - Wege in eine gerechte Welt"

Die Zukunfts- und Kulturwerkstätte veranstaltet anlässlich des 60-jährigen Jahrestages der Bretton Woods-Institutionen ein ExpertInnensymposium unter dem Motto "60 Jahre Bretton Woods - Wege in eine gerechte Welt". (Universität Wien, 1, Dr. Karl-Lueger-Ring 1). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte einer separaten Einladung.

14.00 Uhr Gusenbauer bei Charity-Turnier

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer nimmt beim 1. Wurz-Charity-Tennisdoppelturnier teil (ab 14 Uhr, Tennisanlage Ybbs).

15.00 Uhr "Felix-Lesung" in der "Spielzeugschachtel"

Die Spielzeugschachtel veranstaltet in Kooperation mit den Österreichischen Kinderfreunden eine "Felix-Lesung". Die bekannte Kinderbuchautorin und Erfinderin von "Felix", Annette Langen, besucht im Rahmen ihres Wien-Besuches die Spielzeugschachtel, und nimmt aneiner Lesestunde des reiselustigen Hasen Felix teil (Spielzeugschachtel, 1, Rauhensteingasse 5)

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001