"Schule des Wienerliedes" in Favoriten

Wien (OTS) - Die beliebte "Schule des Wienerliedes" öffnet am Montag, 14. Juni, um 19 Uhr, wieder ihre Pforten. Schauplatz ist der "Gasthof Wildenauer" in Wien 10., Quellenstraße 120. Bei dieser Traditionsveranstaltung sind Hobby-Sänger wie auch Zuhörer willkommen. Der Eintritt ist kostenlos. Kenner machen die Vokalisten mit mancherlei Finessen des Wienerlied-Gesangs vertraut, Texte und Notenmaterial liegen bereit. Roland Sulzer und Horst Kainz, zwei absolute Wienerlied-Profis, sorgen für die musikalische Begleitung. Gemeinderätin Marianne Klicka nimmt die Eröffnung des stimmungsvollen Wienerlied-Abends vor.

Veranstalter ist der "Club Monte Laa", das Kulturamt der Stadt Wien unterstützt die "Schule des Wienerliedes". Alle Liebhaber des gepflegten Wienerliedes sollten sich die frei zugänglichen "Schulstunden" im "Gasthof Wildenauer" nicht entgehen lassen. Die nächsten Termine (jeweils am Montag, ab 19 Uhr): 28. Juni, 12. Juli, 26. Juli, 9. August, 23. August, 13. September, 27. September.

Bei der Eröffnungsveranstaltung musizieren Josef Stefl (auf dem Akkordeon) und Peter Turkowitsch (auf der Gitarre). Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Veranstaltungsreihe "Schule des Wienerliedes". Der diesjährige "Schulbetrieb" steht im Zeichen des Gedenkens an den im Vorjahr verstorbenen Initiator dieser Aktion, Wilhelm Heidenhofer. Der Veranstaltungsort ist mit der Straßenbahn-Linie 6 (bis Station "Neilreichgasse") erreichbar. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021