Arabella Kiesbauer erklärt sich zur Pressemeldung von ProSieben

München (OTS) - Die Münchner Moderatorin bedankt sich beim ProSieben-Publikum für die jahrelange Loyalität. "Besonders meine Zuschauer sind mir ans Herz gewachsen und zum festen Bestandteil auch im Alltag meines Lebens geworden," so Kiesbauer. Kiesbauer hatte sich in den letzten Tagen mit dem Sender in intensive Diskussionen zu konzeptionellen und inhaltlichen Fragen des Formates "Das Geständnis" begeben. Die Moderatorin weiter: "Nachdem ich gesehen habe, daß wir hier in essentiellen Punkten unterschiedlicher Auffassung sind, habe ich dem Sender angeboten, das Format einem anderen Talent zu offerieren und mich für andere Sendungen im Hause zur Verfügung gestellt. Ich bin überzeugt, daß das Format 'Das Geständnis' hervorragend zum Trend nach fiktionalen Formaten am deutschen Fernsehnachmittag paßt. Aus inhaltlicher und konzeptioneller Sicht war es für mich aber nicht vertretbar, dieses Format unter allen Umständen zu präsentieren."

Arabella Kiesbauer ist kürzlich in einer Umfrage des GEWIS-Institutes zur glaubwürdigsten deutschen Talkmasterin gewählt worden.

ots Originaltext: CSC GmbH

Rückfragen & Kontakt:

CSC GmbH
Tel.: 0049 (0)89 3839240
office@christianseidel.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001