Ernst Pfleger neuer Wiener SPÖ-Gemeinderat

Wien (SPW-K) - In der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderats
wurde a.o. Univ.-Prof. DI Dr. Ernst Pfleger als neuer Gemeinderat der SPÖ angelobt. Pfleger folgt im Mandat Paul Zimmermann, der Ende April sein Mandat zurückgelegt hat und in den Ruhestand getreten ist.

Pfleger (56) ist seit seiner Jugend der sozialdemokratischen Bewegung eng verbunden. Er übte zahlreiche Funktionen in der SPÖ-Bezirksorganisation des 15. Wiener Gemeindebezirks Rudolfsheim-Fünfhaus aus, in denen er sich vor allem der Bildungsarbeit, sozialen Fragen und wissenschaftlichen Themen widmete. Derzeit ist er Vorstandmitglied der Bezirks-SPÖ. 1985 wurde er erstmals in die Bezirksvertretung berufen, von 1999 bis zu seinem nunmehrigen Wechsel in den Gemeinderat war er Vorsitzender der SPÖ-Fraktion in der Bezirksvertretung.

Pfleger, seit vielen Jahren Leitender Mitarbeiter in der Wiener Stadtbaudirektion, hat sich in der breiten Öffentlichkeit einen ausgezeichneten Namen als Verkehrssicherheitsexperte und Unfallforscher gemacht. 1996 wurde er zum a. o. Univ.-Prof. für Verkehrssicherheit und örtliche Unfallforschung ernannt. Er ist Verfasser zahlreicher Fachbücher und wissenschaftlicher Beiträge zu dieser Thematik. Die in den letzten Jahren in Wien stattgefundene, umfassende Verkehrssicherheitsoffensive und der bis 2002 damit verbundene deutliche Rückgang an Verkehrsunfällen und vor allem an Unfallopfern ist zu einem wesentlichen Teil auf seine Arbeit zurückzuführen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002