:-) Mit einem Lächeln mehr bewegen - Start des OMV Move & Help Education Program

Wien (OTS) -

  • OMV unterstützt Kinder und Jugendliche
  • Caritas, HOPE’87 und SOS-Kinderdorf als Partner
  • OMV World Rally Team im Einsatz für den guten Zweck
  • SMS Spenden Aktion und Charity T-Shirts

Die OMV startet OMV Move & Help, die größte Hilfsaktion in der Geschichte des Konzerns zugunsten von Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche. Ziel von OMV Move & Help ist es, Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen, die Möglichkeit zu geben, ihre Zukunft zu gestalten. Mit einer breit angelegten Kampagne im Zeichen des :-) wird die OMV in all den Ländern, in denen sie vertreten ist, ihre Kunden, ihre Mitarbeiter und die Öffentlichkeit ansprechen, um für Bildungsprojekte Geld zu sammeln. Die Möglichkeiten zu spenden sind vielfältig: Angefangen bei dem simplen Verschicken einer SMS, den Kauf von "Move & Help" T-Shirts an OMV Tankstellen und im Internet, bis hin zur klassischen Spendenbox. Im Sinne des Firmenmottos "mehr bewegen" stellen sich OMV Mitarbeiter und das OMV World Rally Team in den Dienst des :-).

Nachhaltiges Wirtschaften ist eine Herausforderung der Gegenwart. Sie bedeutet die Übernahme von Verantwortung in allen Bereichen des modernen Lebens. Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen, aufzugreifen und etwas zu unternehmen: Das ist eine Herausforderung, die die OMV gerne annimmt. Als weltweit tätiger Konzern ist die OMV mit unterschiedlichen Lebensbedingungen konfrontiert. In vielen Ländern lebt ein Teil der Bevölkerung in Armut. Ein Ausweg aus dieser Armut ist Bildung. Darum hat sich die OMV entschlossen, in Zusammenarbeit mit international erfahrenen, erfolgreichen Hilfsorganisationen ausgewählte Bildungsprojekte in OMV Ländern zu unterstützen.

OMV Generaldirektor Wolfgang Ruttenstorfer: "Als verantwortungsbewusstes Unternehmen hat sich die OMV entschlossen, auch im sozialen Bereich auf breiter Basis Akzente zu setzen. Mit Move & Help ist es uns gelungen, namhafte Partner zu gewinnen, um gemeinsam mit ihnen Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche voranzubringen und diesen damit Chancen auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen."

Professionelle Partner

Caritas, HOPE’87 (mit offiziellem Status bei der UNESCO) und SOS-Kinderdorf garantieren als OMV Move & Help Partnern die professionelle Umsetzung des Programms. Sie alle betreuen Hilfsprojekte, die Lernen fördern und möglich machen:

:-) Caritas: "Lernen für’s Leben" - Schulprogramme für Roma-Kinder in der Slowakei, Bulgarien und Rumänien :-) HOPE'87: "Help for Sarajevo" - Hilfe für kriegsversehrte Kinder in Bosnien-Herzegowina :-) SOS-Kinderdorf: "SOS-Clearing-House Salzburg" - Unterstützung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich.

Die OMV Move & Help Aktionen auf einen Blick

:-) OMV Move & Help SMS Spenden Aktion in Österreich unter 0800 800 668 :-) OMV Move & Help T-Shirts unter www.omv.com :-) Mitarbeiter und Rally Team laufen für OMV Move & Help beim Wien- Marathon :-) Rally-Kilometer in der Steiermark und Kärnten zugunsten von Move & Help :-) Internationale Sticker & T-Shirt Aktion an den OMV Tankstellen im September

OMV World Rally Team für OMV Move & Help

Als Botschafter in Sachen Move & Help wird sich das OMV World Rally Team engagieren. Manfred und Rudi Stohl, Jani Paasonen und Sebastian Vollak werden mit über 340 OMV Mitarbeitern beim Vienna City Marathon am 16. 5. zugunsten von OMV Move & Help laufen. Pro Kilometer geht ein Euro in den Spendentopf. Anschließend werden wieder Laufschuhe gegen Rallyboliden getauscht: Jani Paasonen geht bei der Bosch Rallye in der Steiermark (21./22. 5.) und Manfred Stohl bei der Castrol Rallye in Kärnten (18./19. Juni) an den Start. Für jeden gefahrenen Sonderprüfungs-Kilometer kauft die OMV ein Move & Help T-Shirt und verschenkt diese am Serviceplatz an die Zuschauer; ein weiterer Baustein um OMV Move & Help in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Alle Informationen unter: http://www.omv.com Fotoservice: www.GEPA-pictures.com/download/omv Bildquelle: OMV/GEPA Redaktionelle Verwendung honorarfrei

Rückfragen & Kontakt:

OMV Aktiengesellschaft
Bettina Gneisz
Tel.: +43 1 40 440-21660
bettina.gneisz@omv.com

OMV Aktiengesellschaft
Brigitte Mühlwisch +43 (1) 40440 - 21551
Mobil: +43 664 - 1616475
brigitte.muehlwisch@omv.com

Trimedia Communications
Birgit Brandner +43 (1) 524 43 00 - 64
birgit.brandner@trimedia.at

PRevent public relations GmbH
Andreas Walk
Mobil: +43 664 - 1030110
andreas.walk@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV0001