Cartellverband: Hauptversammlung dieses Wochenende in Graz

Über 500 katholische Couleurstudenten in Graz - Empfang bei Frau Landeshauptmann Klasnic - Festrede von Professor Zeilinginger

Graz (OTS) - Vom 13. bis 16. Mai 2004 wird Graz zur Couleurhauptstadt Österreichs. Der Österreichische Cartellverband, der größte katholische Studenten- und Absolventenverband Österreichs, hält seine diesjährige Hauptversammlung in der Landeshauptstadt ab. Dazu werden über 500 in- und ausländische Gäste der katholischen farbentragenden Verbindungen in Graz erwartet. Auf dem Programm stehen neben den Verbands-Tagungen für Freitag Abend auch ein Empfang durch Frau Landeshauptmann Waltraud Klasnic sowie am Samstag ein Festkommers mit einer Hauptrede von Univ. Prof. Anton Zeilinger.

Themen der Hauptversammlung sind die Zukunft der Universitätspolitik, Reformen für Europa sowie die Diskussion eines Verfassungsvorschlages für den Österreich Convent. Alle interessierten Journalisten möchte das Präsidium des ÖCV, das dieses Jahr von der katholischen Grazer Hochschulverbindung Traungau gestellt wird, aus diesem Anlass vorab zu einem Pressegespräch einladen.

Das Pressegespräch findet heute, Do, 13. Mai 2004, um 19.30 Uhr im Restaurant Altsteirische Schmankerlstube, Sackstraße 10, 8010 Graz statt.

Ihre Gesprächspartner sind

  • Mag. Othmar Karas, MEP
  • Mag. Leo Borchardt, Präsident des ÖCV

Anmeldung ist erforderlich unter

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Naglis
Tel.: 0676/6117796

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001