Neubau der Litzbrücke in Schruns ab Mitte Mai

Landesregierung vergab Bauauftrag

Bregenz/Schruns (VLK) – Zu Mitte Mai soll mit dem Bau der
neuen Litzbrücke im Zuge der Silbertaler Straße (L 95) in
Schruns begonnen werden. Auf ihrer letzten Sitzung hat die Vorarlberger Landesregierung den Bauauftrag vergeben,
berichtet Straßenbaureferent Landesstatthalter Dieter
Egger. Die Fertigstellung der Brücke ist zu Ende Juli
vorgesehen. ****

Die L 95 in Schruns befindet sich in schlechtem Zustand
und wird daher auf einer Länge von etwa 1,1 Kilometer
saniert, erläutert Egger. Der Neubau der Brücke ist Teil
dieses Projektes, das mit 435.000 Euro veranschlagt ist.
Die alte Litzbrücke stammt aus dem Jahr 1910 und ist nach
heutigen Maßstäben nicht mehr verkehrstauglich.

Für die Neuerrichtung der Brücke muss die L 95 für den allgemeinen Verkehr gesperrt werden, so Egger. Die
Umleitung ins Silbertal erfolgt über die L 88, die
Batloggstraße und Bahnhofstraße.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002