Freitag: Eröffnung des Simmeringer Hans-Paulas-Parks

Spielangebot für Kinder wesentlich ausgeweitet

Wien (OTS) - Die nach dem ehemaligen Simmeringer Bezirksvorsteher Hans Paulas benannte neben der Justizanstalt-Simmering gelegene Kaiserebersdorfer Parkanlage wurde 2003/2004 völlig neu gestaltet. Dabei standen vor allem die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt der planerischen Überlegungen: Neben einer "Piazza", zentral um einen Baum neu angelegt, wurde der Kinderspielplatz wesentlich erweitert und verbessert. Neu sind zum Beispiel die "Giraffen" und der "Sand/Wasser-Bereich". Die große freie Rasenfläche dient als Spiel- und Fußballwiese.

Morgen, Freitag, eröffnen Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina und Bezirksvorsteherin Komm.-Rätin Renate Angerer den mit einem Aufwand von 400.000 Euro umgestalteten Hans-Paulas-Park. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Simmeringer Gärtnerkapelle.

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Eröffnung Hans-Paulas-Park Zeit: Freitag, 23. 4. 2004, 15 Uhr

Ort: 11., Ecke Kaiser-Ebersdorfer-Str./Zinnergasse
o Info:
Hans-Paulas-Park: http://wien.at/ma42/parks/paulas.htm

(Schluss) wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Karl Wögerer
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/826 82 15
woe@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003