AVISO/Presse- und Fototermin zum Grünen AK-Wahlkampf: Gegen Männerdomäne AK und ÖGB - "Sag mir wo die Frauen sind ..."

Alternative und Grüne GewerkschafterInnen (AUGE/UG) wollen endlich Frauen in den Führungsetagen der Arbeiterkammern sehen. (Achtung Fotoredaktionen!)

Wien (Grüne) - Die AUGE/UG will mit ihrer lustvollen "Weg mit den alten Socken-Aktion" auf die Männervorherrschaft in der AK und dem ÖGB aufmerksam machen. Grund: Alle neun AK-Präsidenten sind männlich; das AK-Präsidium der Wiener Arbeiterkammer besteht aus vier Männern (einer Frau); der ÖGB-Präsident ist männlich und alle 13 Einzelgewerkschaften des ÖGB auch. Klaudia Paiha, AUGE/UG-Spitzenkandidatin und Lisa Langbein, Kandidatin in Wien wollen dies ändern.

Ort: Vor der Arbeiterkammer Wien, Prinz Eugenstrasse 20-22, 1040 Wien Zeit: Donnerstag, 22. April 2004, 10.00 Uhr

Wir laden die VertreterInnen der Medien recht herzlich ein. Achtung Fotoredaktionen!

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Grüner Klub im Rathaus, Tel.: 4000 - 81814, http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0005