Bei der Herstellung von Premiumweinen wird auf BRAIN Industries - An Agilisys Company - gesetzt

Die innovative Weinkellerei Reh-Kendermann weitet Implementierung von BRAIN AS aus

Atlanta, Stuttgart-Wangen (OTS) - Im Weinbau und -vertrieb mit den komplexen Feldern der Weinbuchführung, Betriebsanalyse und Kundenbetreuung ist es schwierig, mit einem integrierten ERP-System alle Anforderungen im Unternehmen abzudecken. Die renommierte Weinkellerei Reh-Kendermann aus Bingen am Rhein wird daher ab September dieses Jahres die ERP-Komplettlösung BRAIN AS 2.2 einsetzen. Die Software übernimmt die Planung und Steuerung des gesamten Herstellungs- und Logistikprozesses von der Traube über den Verschnitt bis hin zur Abfüllung und Distribution des Weins. Als Auflage der Regierung muss durch ein Flaschenbuch nachgewiesen werden, welche Charge zu welchem Kunden geliefert wird. Für die Implementierung bei Reh-Kendermann musste BRAIN AS 2.2 eine Genehmigung für das Kellerbuch, eine Chargenverfolgung vom Most, bis hin zum Verschnitt, bei der Bezirksregierung Koblenz durchlaufen. Ein weiterer Antrag für die Genehmigung des Flaschenweinbuches, ein Chargennachweis der Weine bin hin zum Kunden, liegt bereits vor. BRAIN AS ist bei der Binger Weinkellerei bereits seit Anfang 2000 in den Bereichen Beschaffung, Produktion und Logistik im Einsatz und wird nun bis zum Herbst auf den gesamten Herstellungsbereich ausgeweitet. "Wir sind nach wie vor vom Produkt überzeugt und freuen uns, dass BRAIN Industries mit Agilisys ein solides Fundament für unsere weitere Zusammenarbeit geschaffen hat", bestätigt Herr Ott, EDV-Leiter der Firma Reh Kendermann.

Die 1920 gegründete Reh-Kendermann GmbH ist seit Bestehen eine der innovativsten Weinkellereien Deutschlands. Mit einem Jahresumsatz von 84 Mio. Euro produziert sie jährlich etwa 70 Mio. Flaschen Wein und ist damit führend in Herstellung und Im- und Export von Premiumweinen, die über Jahre eine Vielzahl von Prämierungen erhalten haben. Mit einem Absatzvolumen von über 9 Mio. Flaschen "Black Tower" produziert und vertreibt Reh Kendermann die meist verkaufte deutsche Weinmarke im Ausland.

Durch die guten Erfahrungen mit BRAIN AS 1.2, beschloss das Unternehmen eine Ausweitung der im Jahr 2000 begonnenen Zusammenarbeit. Nach Abschluss der Implementierung von BRAIN AS 2.2 werden etwa 100 Anwender Zugriff auf das erweiterte System haben werden.

"Die Zusammenarbeit mit dem bedeutenden Weinhersteller Reh-Kendermann GmbH unterstreicht unsere Spitzenstellung, die wir in der Weinindustrie einnehmen und ist ein Ergebnis der konsequenten Ausrichtung auf vertikale Märkte", so Gerhard Knoch, Leiter Vertrieb, Brain Industries GmbH

Über Agilisys:

Agilisys ist ein weltweiter Anbieter von Geschäftslösungen für die Fertigungsindustrie mit Fokussierung auf ausgewählte vertikale Märkte. Durch unsere Spezialisierung sind wir in die Lage Anwendungen zu liefern, die besondere Problemstellungen lösen und branchenspezifischen Herausforderungen begegnen. Das Ergebnis drückt sich in nachweisbarem Return-on-Investment und erhöhter Wettbewerbsfähigkeit bei unseren Kunden aus. Agilisys bietet unternehmensübergreifende Lösungen in den Segmenten Supply Chain Planning, Relationship Management, Demand Management, ERP und Business Intelligence an. Die Softwarelösungen von Agilisys werden von einigen der weltgrößten und renommiertesten Unternehmen wie TRW, ArvinMeritor, TI Automotive Group, Magna International, Siemens Automotive Systems, Faurecia and Meridian, Denso, Dana, Cargill, Unilever, Heinz, Heineken, Godiva, Organon, Valvoline, GlaxoSmithKline und Bristol Myers Squibb erfolgreich eingesetzt.

Weitere Informationen unter: http://www.agilisys.com

Rückfragen & Kontakt:

Agilisys
Tanja Hossfeld
Kesselstraße 17
D-70372 Stuttgart-Wangen
Tel: +49 (0)89 - 80 06 11-15
tanja.hossfeld@agilisys.com
http://www.agilisys.com

Trimedia München GmbH
Victoria Rauh
Grimmstrasse 1
D-80336 München
Tel: +49 (0)89-76 77 35-0
victoriarauh@muc.trimedia.de
http://www.trimedia.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001