Dritte "Junior-Millionenshow" im ORF

Kandidaten für das Junior-Special gesucht

Wien (OTS) - Bereits zwei Mal konnten junge Gehirnakrobaten ihr Wissen in der "Millionenshow" unter Beweis stellen. Für die dritte Ausgabe am Montag, dem 7. Juni 2004, um 20.15 Uhr in ORF 1 sucht der ORF pfiffige Ratefüchse: Kids zwischen zehn und 13 Jahren bewerben sich bis 8. April 2004 mit einem Brief beim ORF, 1136 Wien, Kennwort "Die Junior-Millionenshow" oder per E-Mail unter millionenshow@orf.at, mit Betreff "Die Junior-Millionenshow". Unbedingt Name, Telefonnummer und eine Begründung, warum man gerne "Millionenshow"-Kandidat werden möchte, dazuschreiben und auf jeden Fall ein Foto mitschicken. Genaue Infos gibt es auch unter http://events.ORF.at.

Armin Assinger über die jungen "Millionenshow"-Kandidaten: "Ich freue mich schon sehr auf das Kinder-Special, das wird sicher wieder eine große Gaudi für uns alle. Bei der vorigen Ausgabe im Herbst ist mir aufgefallen, dass bei den Kids der Spaß am Spiel im Vordergrund steht und das Geld eigentlich zweitrangig ist. Verblüffend finde ich, was die Junioren schon alles wissen und dass sie auch Fragen beantworten, über die so mancher Erwachsene stolpern würde."

Dritte "Junior-Millionenshow" am 7. Juni in ORF 1

Zehn Kids im Alter von zehn bis 13 Jahren versuchen wieder, alle 15 Fragen bei Armin Assinger zu beantworten - wie auch bei den Erwachsenen stehen ihnen der 50:50-, der Telefon-, und der Publikumsjoker zur Verfügung. Mit 15 richtig beantworteten Fragen nehmen die Kids 100.000 Euro mit nach Hause. Die Gewinnsumme wird erst mit Erreichen der Volljährigkeit ausbezahlt. Mit dem Junior-Special verabschiedet sich die "Millionenshow" in die Sommerpause - ab September 2004 versuchen dann wieder zehn Kandidaten montags, freitags und samstags um 20.15 Uhr in ORF 1, den begehrten Platz am heißen Stuhl zu ergattern.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001