Brauner: Lebensmitteluntersuchung auf höchstem Qualitätsstandard

Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien (MA 38) erhielt internationales Zertifikat

Wien (OTS) - "Was die WienerInnen jeden Tag schmecken und riechen, das bestätigen einmal mehr internationale ExpertInnen: Dank der ausgezeichneten Arbeit der Fachleute der Stadt Wien bei der Lebensmitteluntersuchung ist die Qualität der Lebensmittel in Wien auf höchstem internationalem Niveau", betonte Wiens Konsumentenschutzstadträtin Mag. Renate Brauner am Donnerstag anlässlich der Überreichung eines Zertifikats an die Direktorin der Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien (MA 38), Dr. Maria Safer.

Die Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien (MA 38) wurde nämlich im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit im Rahmen eines 2-tägigen Kontrollbesuchs von einer internationalen ExpertInnenkommission geprüft. Ergebnis: Der MA 38 wurde Lebensmitteluntersuchung auf höchstem internationalen Niveau bestätigt. Mit der Überreichung eines Zertifikates durch einen hochrangigen Vertreter des Wirtschaftsministeriums, Ministerialrat Dipl.-Ing. Günter Friers, wird somit erneut eindrucksvoll die herausragende Leistung der Lebensmitteluntersuchung in Wien bestätigt.****

Die MA 38 untersucht jährlich ca. 15.000 Lebensmittelproben. In mehreren chemischen und mikrobiologischen Labors werden die von den Aufsichtsorganen des Wiener Marktamts und des Veterinäramts eingebrachte Lebensmittelproben analysiert und Gutachten erstellt. "Die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Lebensmittelaufsicht und die rasche und qualitativ hochwertige Prüftätigkeit der Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien ist somit Garant für hochwertige und sichere Lebensmittel in Wien", sprach Brauner den engagierten MitarbeiterInnen der Stadt abschließend ihren Dank aus.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013