Kinderfreunde: Einladung zum Pressegespräch :"ElternbildnerIn - endlich eine staatlich zertifizierte Ausbildung"

Wien (SK) Das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz hat einen Rahmenlehrplan für die Ausbildung zur/m ElternbildnerIn herausgegeben. Die Österreichischen Kinderfreunde haben die Initiative des Ministeriums aufgegriffen und einen entsprechenden Lehrgang zur/m ElternbildnerIn entwickelt und dafür das Gütesiegel "Ausbildungslehrgänge für ElternbildnerInnen" verliehen bekommen. ****

Diese und andere Fragen rund um das Thema Elternbildung erörtern bei einem Pressegespräch: Prim. Dr. Stephan Rudas, Psychosozialer Dienst d. Stadt Wien, Mag.a Martina Staffe, Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz, Mag.a Sonja Brauner, Österreichische Kinderfreunde, Sigrid Spenger, Wiener Kinderfreunde.

Zeit: Kommenden Mittwoch, 31. März 2004, 10.30 Uhr
Ort: in der Kinderinfo im Museumsquartier, Hof 2, 1070 Wien

Infos & Anmeldung: Mag.a Martina Gmeiner, Österreichische Kinderfreunde,.Tel. 01/5121298/47, martina.gmeiner@kinderfreunde.at Michaela Müller-Wenzel, Wiener Kinderfreunde, Tel. 01/40125/55, presseservice@wien.kinderfreunde.at

(Schluss) ps/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008