3 hat 25.000 Kunden in Österreich

Über 1 Million 3Kunden weltweit

Wien (OTS) - 3, der einzige Anbieter für Mobile Multi Media, verzeichnet sowohl global als auch in Österreich einen deutlichen Kundenzuwachs. Bereits 25.000 Menschen nutzen in Österreich die Vorteile von Mobile Multi Media und Videotelefonie - Tendenz stark steigend. Anlässlich der Bekanntgabe der Jahresergebnisse 2003 des Mutterkonzerns HWL (Hutchison Whampoa Limited) wies 3-CEO Berthold Thoma darauf hin, "dass heute pro Tag sechsmal so viele 3Mobiles verkauft werden wie vor Weihnachten. Unsere 0-Cent-Aktion hat den Markt in Österreich kräftig aufgerüttelt - derzeit entscheiden sich täglich bis über 1.000 Menschen für 3, das liegt deutlich über den durchschnittlichen Vertragsabschlüssen etablierter Mitbewerber."

"Der Markt für UMTS ist da", zeigt sich Thoma überzeugt - im letzten Jahr sei die Entwicklung aufgrund mangelnder Endgeräte langsam verlaufen, "nun haben wir bereits das siebte Modell, vor allem aber mehr als ausreichende Stückzahlen im Handel - jetzt zieht das Geschäft an. Vieles, was beispielsweise auf der CeBiT derzeit als UMTS präsentiert und diskutiert wird, bietet 3 bereits jetzt in Österreich an: unserer Meinung nach das beste Angebot zum günstigsten Tarif. Die anderen reden. Wir handeln." Bis Ende März läuft die 0-Cent-Aktion von 3 noch, bei der man netzintern ein Leben lang österreichweit gratis telefonieren kann, und bis auf weiteres gibt es bei 12-Monatsbindung das A835 von Motorola, einen mobilen Alleskönner für Videotelefonie, Email, Internet, Foto, Video, Musik und Games, um 0,- Euro. "Und: Wir haben noch einiges vor", kündigte der 3-CEO an.

3 hat weltweit 1.038.000 UMTS-Kunden

Beeindruckend sind die Kundenzahlen auch international. Der Mutterkonzern Hutchison Whampoa Ltd. hat soeben das Gesamtergebnis der operativen Töchter bekannt gegeben, wobei sich die mehr als 1 Million UMTS-Kunden in den bevölkerungsstärksten Ländern wie folgt aufteilen: 3 UK - 361.000, 3 Italien - 453.000 und 3 HK - 36.500. Der Rest verteilt sich auf die anderen operativen Länder Australien, Dänemark, Schweden und Österreich.

Hutchison Whampoa Ltd. veröffentlicht Jahresergebnisse 2003

Hutchison Whampoa Limited (HWL) gab soeben seine Jahresergebnisse für 2003 bekannt. Der Umsatz betrug im Jahr 2003 HK$ 145.609 Mio. gegenüber HK$ 111.129 Mio. im Jahr 2002. Somit konnte der globale Konzern HWL seinen Umsatz um 31% erhöhen. Im Jahr 2003 betrug das EBIT HK$ 20.118 Mio.. HWL ist ein Weltkonzern mit diversen Holdings in den Bereichen "Reederei & Container-Häfen", "Telekommunikation", "Immobilien & Hotels", "Einzelhandel" und "Energie & Infrastruktur".

Hinweis 0-Cent-Aktion: 0,- Cent für Sprachtelephonie östereichweit von 3 zu 3 nach Verbrauch der im jeweiligen Tarif inkludierten Sprachtelephonieminuten, bei Vertragsabschluß zu den jeweiligen 3VideoPlus 3:0 Tarifen mit 12-Monatsbindung ab 25Euro monatlich und gleichzeitigem Erwerb eines 3Mobiles bis 31.03.2004. Aktion gültig für die Dauer des abgeschlossenen Vertrages. Weitere Tarifdetails unter www.drei.at .

Über 3:

Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%-iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und UMTS Lizenz Inhaber seit November 2000. Am 05.05.2003 startete das Unternehmen unter der Marke 3 in Österreich als erster einzig reiner Mobile Multi Media Anbieter und ist mittlerweile mit über 25.000 Kunden klarer Marktführer bei UMTS-Anwendungen. 3 bietet Multimedia Produkte (z.B. Videotelefonie, Video Clips, etc.), die ausschließlich für den mobilen Einsatz gedacht sind, sowie herkömmliche Mobilkommunikation (z.B. Sprachtelefonie, SMS, MMS). Im Angebot von 3 verschmelzen Telekommunikation, Internet und klassische Medien.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
Fax: +43 (0) 50660 10200
maritheres.paul@drei.com
Web: http://www.drei.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUT0001