Strache: Wiener FPÖ wird Kardinal König stets ein ehrendes Andenken bewahren

Wien, 2004-03-13 (fpd) - Tief betroffen zeigte sich heute der Wiener FPÖ-Landesparteiobmann Heinz-Christian Strache über das Ableben von Kardinal Franz König. Der Wiener Alterzbischof war nicht nur stets ein Mann des unerschütterlichen Glaubens, des immerwährenden Dialogs sowie Ausgleichs, sondern auch ein Teil Wiens. Für seine Tätigkeit werden ihm die Wiener Freiheitlichen stets ein ehrendes Andenken bewahren. Der Heimgang von Kardinal Franz König hinterlässt für die Stadt Wien eine nicht zu schließende Lücke, so Strache. (Schluß) jen hv nnnn

Rückfragen & Kontakt:

FP-Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001