Lehrstelle finden mit Radio Wien

Wien(OTS) - In Wien waren noch nie so viele Jugendliche ohne Lehrstelle wie jetzt. Radio Wien stellt in der ersten Märzwoche, vom 1. bis zum 5.3.2004, Lehrberufe mit Zukunft vor und berichtet über Betriebe, die noch Lehrlinge suchen.****

Auf dem Arbeitsmarkt in Wien werden 160 freie Lehrstellen angeboten. 1200 Jugendliche stehen aber noch immer in der Warteschlange für einen Ausbildungsplatz. Nun will Radio Wien gemeinsam mit der Wirtschaftskammer, dem Arbeitsmarktservice (AMS), der Stadt Wien und dem WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnen-Förderungsfonds) Jugendlichen und ihren Eltern bei der Suche helfen.
In der Sendezone "Gut gelaunt in den Tag" stellt Radio Wien bis zum 5.März täglich um 9 Uhr 40 Firmen und Branchen vor, in denen noch Lehrlinge aufgenommen werden. Die Palette der ausbildenden Unternehmen reicht von Dienstleistungsbetrieben bis zur Geräte herstellenden Industrie. Neben Berufsportraits und Ausbildungswege präsentieren Moderatoren und Arbeitsmarkt-Experten aber auch nützliche Tipps für die richtige Bewerbungs-Technik und effiziente Lehrstellensuche.
Zusätzliche Information erhalten die Wienerinnen und Wiener durch das Fernsehmagazin "Wien heute" (ORF2, 19.00 Uhr, Kanal 34) und über die Internet-Plattform wien.ORF.at. Für Anfragen steht das Telefonservice von ORF Wien unter der Rufnummer 89-9-95-3 zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Tel. 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0005