"Wetten, dass ...?"-Premiere in Klagenfurt am 28. Februar in ORF 1

"Topp, die Wette gilt": Zwei Österreicherinnen am Start

Wien (OTS) - Wetten, dass die Vorbereitungen für die 147. Ausgabe der erfolgreichsten TV-Show Europas auf Hochtouren laufen? Nur noch ein Tag, bis Thomas Gottschalk in der Klagenfurter Messe Station macht und es um 20.15 Uhr in ORF 1 wieder heißt: "Topp, die Wette gilt." Auch zwei Österreicherinnen sind mit vollem Einsatz dabei:
Bianca Spitz aus Wiener Neustadt möchte mit ihrer Wette vom Publikum zur Wettkönigin gekrönt werden, und die zwölfjährige Conny Püschel aus Gmunden bestreitet die Kinderwette.

Thomas Gottschalks Klagenfurt-Premiere

Gottschalk gastiert zum ersten Mal mit "Wetten, dass ...?" in der Kärntner Landeshauptstadt, ist aller bestens vertraut mit "Kärntner Schmankerln": "Ich habe eine kulinarische Verbindung zu Kärnten durch Wolfgang Puck, der uns in seinem 'Spago' immer wieder mit Kärntner Köstlichkeiten verwöhnt. Aber eigentlich hab ich hier ein Heimatrecht, da ja auch meine 'Supernasen'-Filme in Kärnten entstanden sind. Leider bin ich sehr selten hier, aber wenn, dann immer gerne."

Schiffer, Keys, Netrebko und Co. zu Gast bei "Wetten, dass ...?"

Mit Claudia Schiffer, Anna Netrebko, Stephan Eberharter, Hilde Gerg, Wolfgang Stumph, Daniel Brühl und Jessica Schwarz nehmen Stars aus dem Glamour-Business, Oper, Sport und Film auf Gottschalks Wettcouch Platz, um die Patenschaft für eine Wette zu übernehmen. Franz Klammer motiviert die Klagenfurter bei der Stadtwette und Hansi Müller greift dem Fußball-Nachwuchs unter die Arme. Auch im Showblock reichen einander internationale Topseller das Mikrofon in die Hand: Alicia Keys, Limp Bizkit, Josh Groban und Stomp sorgen für musikalische Unterhaltung der Extraklasse.

Die Wetten im Überblick:

Peter Siener (30 Jahre, Winzer) aus Birkweiler bei Landau: Seine Wette ist zum Heulen.
Bianca Spitz (33 Jahre, Pferdepflegerin) aus Wiener Neustadt: Das Ergebnis ihrer Wette steht in den Sternen.
Constanze Püschel (zwölf Jahre, Schülerin) aus Gmunden: Das kommt dabei heraus, wenn Kinder so früh ein Handy bekommen.
Bruno Isliker (55 Jahre, Landwirt) aus Winterthur/Schweiz:
Springreiten einmal anders
Torsten Tognotti (30 Jahre, Bürokaufmann) aus Krefeld: Seine Wette ist ganz oben in den Charts angesiedelt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010