AK Kärnten baut Angebot im Internet aus

Virtuelle Rechtsberaterin und viel Service

Klagenfurt (OTS) - Noch übersichtlicher, kundenfreundlicher und serviceorientierter präsentiert sich die Arbeiterkammer Kärnten im Internet. Die neuen Internet-Seiten der AK sind
ab sofort unter kaernten.arbeiterkammer.at abrufbar.

"Mit der neuen Website bietet die Arbeiterkammer den Besuchern Service und Information rund um die Uhr", verweist AK-Präsident Günther GOACH auf das umfangreiche Angebot. Kernstück ist der ausführliche Serviceteil - gegliedert in die Kapitel Arbeit&Recht, Steuer&Geld, Beruf&Familie, Bildung, Konsumentenschutz und Förderungen. Ergänzend gibt es zahlreiche Online- Berater und Tarifrechner wie den LohnsteuerProfi, den Konsumentenberater oder den Telefontarif-Rechner.

Ein einzigartiges Angebot ist "Metis", die virtuelle Arbeitsrechtsberaterin der AK. Sie ist kein Mensch aus Fleisch und Blut, sondern ein Roboter, mit dem man übers Internet kommunizieren kann. "Metis" beantwortet rund um die Uhr arbeitsrechtliche Anfragen zu wichtigen Bereichen wie Kündigungsschutz, Abfertigungsrecht, Lohn-und Gehalt oder Elternkarenz.

Besucher können sich außerdem ihre ganz persönliche AK-Site zusammenstellen: Über "My AK-Login" kann man jene Themen auswählen, die einen interessieren. Automatisch erhält man laufend alle Neuigkeiten zu den ausgewählten Themenbereichen.

Ausgangspunkt für den neuen Internet-Auftritt der Arbeiterkammer Kärnten war die Entwicklung des neuen Internet-Portals aller neun Länderkammern unter der Adresse arbeiterkammer.at

Das Portal wurde im Rahmen des Aktionsprogrammes "AK plus" von den Länderkammern gemeinsam entwickelt und zog als Folge auch eine generelle Neugestaltung der Länder-Sites nach sich.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Kärnten
Kommunikation
Mag. Christa Maurer
Tel.: 0463/5870-238
Fax: 0463/5870-236
c.maurer@akktn.at
http://www.akktn.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKK0001