Europa unterstützt Benita

ÖVP-Delegationsleiterin MEP Ursula Stenzel initiiert erstes Europakomitee

Wien/Brüssel, 25. Februar 2004 (ÖVP-PK) ÖVP-Delegationsleiterin im Europaparlament MEP Ursula Stenzel gründete im Zusammenhang mit dem Präsidentschaftswahlkampf das erste "Europakomitee für Benita". Das hohe Ansehen von Dr. Benita Ferrero-Waldner innerhalb Europas soll durch diese Initiative besonders unterstrichen werden, erklärte heute die Initiatorin. Mitglieder des Komitees seien vornehmlich sehr engagierte Spitzenpolitiker und Repräsentanten des öffentlichen Lebens. ****

Das Echo auf die Initiative sei höchst erfreulich. Spontan dem Beitritt zum Komitee zugesagt haben nicht nur Persönlichkeiten aus Österreich, sondern auch aus Europa - wie des EVP-Vorsitzenden Hans-Gerd Poettering oder Alojz Peterle. Zu einer großen Präsentation des Komitees komme es während der EVP-Fraktionstage in Wien, die am 22. März beginnen.

Rückfragen & Kontakt:

Angelika Mayrhofer-Battlogg 01/40110/4700

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0009