U-Kommission - SP-Deutsch: "Auch in der 10. Sitzung der Untersuchungskommission keine politische Verantwortung festgestellt!"

Wien (SPW-K) - "Die Pflegedirektorin des Geriatriezentrums am Wienerwald, Renate Kheisler, hat heute die schwierige Situation der Mitarbeiterinnen nach Bekanntwerden des Beschwerdefalles auf einer Station in einem Pavillon im Geriatriezentrum geschildert", sagte heute der Sprecher der SPÖ-Fraktion der Untersuchungskommission, Gemeinderat Christian Deutsch, zur heutigen Aussage der Pflegedirektorin vor der Kommission. "Vor allem die darauffolgenden vielen Kontrollen vor Ort hätten laut Kheisler enormen Druck auf die Mitarbeiter erzeugt." ****

Kheisler habe in ihrer Aussage weiters auf laufende Qualitätsverbesserungen im Geriatriezentrum am Wienerwald hingewiesen, so Deutsch weiter. "Dazu zählen unter anderem der fast abgeschlossene Abbau von 8- und 7-Bettzimmern, der auch einen höheren Pflegeschlüssel für die PatientInnen mit sich bringt." Darüber hinaus habe Kheisler von laufenden Personalentwicklungsmaßnahmen, Schulungen für MitarbeiterInnen und Führungskräfte oder der Einführung von Mitarbeitergesprächen in den letzten Jahren berichtet. "Nach Bekanntwerden des Beschwerdefalles auf einer Station in einem Pavillon im Geriatriezentrum würden nun die Führung der Pflegedokumentation überarbeitet, neue Checklisten erstellt und ein eigenes Beschwerdemanagement eingesetzt." Zum Thema Zivildiener habe sich Kheisler positiv geäußert: "So sind Zivildiener laut der Pflegedirektorin eine gute Ergänzung zur professionellen Pflege und vor allem in der Beziehungsarbeit zum Patienten gut einsetzbar."

"Insgesamt konnte auch in der 10. Sitzung der Untersuchungskommission keine politische Verantwortung für die aufgezeigten Missstände auf einer Station im Pavillon I des Geriatriezentrums am Wienerwald festgestellt werden", so Deutsch abschließend. (Schluss)

Alle Infos zur Untersuchungskommission gibt es auf der Homepage des SPÖ-Rathausklubs www.rathausklub.spoe.at.
Informationen und Rückfragen: Gemeinderat Christian Deutsch, Sprecher der SPÖ- Fraktion der U-Kommission, Telefon 0664/202 96 01, christian.deutsch@spw.at

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005