mobilkom austria präsentiert die erste Business-Anwendung für UMTS: Die Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard von A1

Wien (OTS) - Erste Business-Anwendung für UMTS: die Vodafone
Mobile Connect UMTS/GPRS datacard von A1 - jederzeit schneller und sicherer mobiler Zugriff auf E-Mail, Internet und Firmendaten -Geschwindigkeiten bis zu 384 kbit/s im Download und 64 kbit/s im Upload

Mit der Vodafone Mobile Connect ÚMTS/GPRS datacard von A1 bietet mobilkom austria die erste Business-Anwendung für UMTS an. Durch diese flexible Paketlösung haben alle mobilen Mitarbeiter eines Unternehmens von überall schnellen, bequemen und sicheren Zugriff auf die Daten des Firmennetzes - wann immer sie diesen brauchen. Mit Zugangsgeschwindigkeiten bis zu 384kbps können E-Mails und Termine jederzeit abgefragt und verändert werden, und Internet-Surfen funktioniert zehn Mal so schnell wie mit GPRS.
"mobilkom austria ist der Mobilfunkbetreiber mit der größten Basis an Business-Kunden in Österreich", sagt Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria. "Daher war es für uns von entscheidender Bedeutung, unseren Kunden im Businessbereich eine schnelle, transparente und günstige Datenübertragung für effizientes mobiles Arbeiten anzubieten. Unsere Partnerschaft mit Vodafone ermöglicht es uns dabei, auch innovative Produkte aus dem Vodafone-Portfolio in Österreich anzubieten und unseren Kunden so stets optimale Lösungen zu bieten."

Mobil und online

Die Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard von A1 erlaubt einen sicheren Zugriff auf Firmennetz und Internet. Sie ist damit eine optimale Lösung für freiberuflich Angestellte oder Mitarbeiter von Unternehmen mit hohen Mobilitätsanforderungen.

Über das "Vodafone Dashboard", eine übersichtliche grafische Benutzeroberfläche, kann man sich mit einem Laptop überall und jederzeit "einklinken". Dank End-to-End-Verschlüsselung aller übertragener Daten ist die Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard eine Zugangslösung, die auch höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht. Ob Daten aus dem Internet runterladen, E-Mails oder SMS lesen und verschicken oder einen online-Terminplan anpassen: Mit der Karte und einem Laptop ist all dies per Mausklick möglich.

Schnell und übersichtlich

Die Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard von A1 bietet mobilen Zugang bei Geschwindigkeiten bis zu 384 kbit/s im Download und 64 kbit/s im Upload. Die Installation der Karte dauert nur wenige Minuten, und eine in der mitgelieferten Software enthaltene Monitoring-Funktion sorgt dafür, dass man die Online-Kosten nicht aus den Augen verliert.

Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard auf der Exponet 2004

Die Vodafone Mobile Connect UMTS/GPRS datacard von A1 wird von mobilkom austria auf der Exponet 2004 gelauncht. Darüber hinaus präsentiert Österreichs führender Mobilfunkbetreiber noch weitere mobile Lösungen: A1 bietet seinen Kunden Produkte für alle Unternehmensbereiche - von Sprachtelefonie über Datendienste bis zu m-commerce Anwendungen. Auf der diesjährigen Exponet zeigt mobilkom austria daher neben den neuesten Technologien, Trends und Hardware auch, wie Know-how und Produkte optimal in den einzelnen Unternehmensbereichen (z.B. Geschäftsleitung, Logistik, IT & EDV etc.) eingesetzt werden können. Unter den geplanten Highlights: A1 NETWORK und A1 CORPORATE NUMBER aus dem Bereich Sprachtelefonie, die Datendienste A1 MOBILE OFFICE und A1 TELEMATIK sowie die m-commerce-Anwendungen business paybox und A1 SMS TICKET.

VodafoneTM, Vodafone Mobile Connect und Vodafone live! sind Trademarks der Vodafone Gruppe. Andere hier genannte Produkt- und Firmennamen können Trademarks ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Die Marken der BlackBerry Familie sind exklusives Eigentum und Trademarks von Research In Motion Limited und werden mit deren Erlaubnis verwendet.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin
Tel.: +43 664 331 2740
u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002