Lehrerweiterbildung mit neuem Programm 2004

LR Stemer: Ständige Weiterbildung immer wichtiger

Bregenz (VLK) - Über 400 interessante und innovative Kurse
sowie Seminare bietet der Akademienverbund der
Pädagogischen Institute des Landes und des Bundes sowie des Religionspädagogischen Institutes im Sommersemester 2004
an. "Die Weiterbildung unserer Lehrpersonen ist im Sinn des lebenslangen Lernens und für die Qualitätssicherung unserer Schulen sehr wichtig", erklärt Schullandesrat Siegi Stemer.
****

Das Angebot gliedert sich in allgemeine pädagogische Lehrveranstaltungen sowie fachspezifische Seminare und
Kurse. Bei den allgemeinen pädagogischen Angeboten spannt
sich der Bogen vom e-learning über Konfliktmanagement und Gesundheitsförderung bis hin zur Berufsorientierung und Schullaufbahnberatung. Die fachspezifischen Veranstaltungen beinhalten u.a. Informatik, naturwissenschaftliche Fächer,
Deutsch, Fremdsprachen und musische Fächer. Dabei wird vor
allem auf neue, moderne Vermittlungsformen und aktuelle, zukunftsorientierte Inhalte Wert gelegt.

"Unserer Lehrerinnen und Lehrer leisten hervorragende
Bildungs- und Erziehungsarbeit", erläutert Stemer: "Ihr
Engagement trägt wesentlich zur hohen Qualität unserer
Schulen bei." Die Pädagogischen Institute, die seit 2003/04 gemeinsam mit der Pädagogischen Akademie im
Akademienverbund – Pädagogische Hochschule zusammengefasst
sind, helfen mit, diese Qualität zu sichern und weiter
auszubauen. "Es ist gut, dass die Weiterbildungsangebote
von den Lehrerinnen und Lehrern gerne und mit viel Gewinn
für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen genutzt
werden", so Stemer.

Die Veranstaltungsprogramme für das Sommersemester 2004
liegen bei den Pädagogischen Instituten auf:
- Pädagogisches Institut des Landes

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002