SJÖ: Sozialistische Jugend verlegt Biographie des Sohnes von Karl Münichreiter

"Ich sterbe, weil es einer sein muss"

Wien (SK) Anlässlich des 70. Jahrestages des 12. Februar 1934 verlegt die Sozialistische Jugend Österreich ein neues Buch vom Sohn Karl Münichreiters. Dabei erzählt der damals 10jährige, wie er den 12. Februar und die Hinrichtung seines Vaters erlebt hat, wie er mit seiner ganzen Familie in die Sowjetunion flüchtete, und wie er im Jahr 1942 von einem Tag auf den anderen plötzlich durch den Krieg sich in einer nationalsozialistischen Zone befindet. ****

Im Februar 1934 verhängte das austrofaschistische Regime 21 standgerichtliche Todesurteile über sozialdemokratische Widerstandskämpfer, von denen neun innerhalb von drei Stunden vollstreckt wurden. Das erste Opfer war Karl Münichreiter, Angehöriger des Schutzbundes Ober St. Veit in Wien. Trotz schwerer Verletzungen wurde er von den Schergen des Austrofaschismus zur Hinrichtung geführt. Münichreiters Frau, die davor ihren Mann im Gefängnis besucht hatte, erfuhr von dem Todesurteil erst durch die Zeitung.

Im Buch "Ich sterbe, weil es einer sein muss" erzählt der Sohn des Widerstandskämpfers, Karl Münichreiter, seine Erinnerungen an den Vater und skizziert die Ereignisse und Hintergründe der damaligen Zeit. Karl Münichreiter schildert den Lebensweg seines Vaters und seiner Familie.

Unter dem Motto "Niemals vergessen!" bietet der 70. Jahrestag der Februarkämpfe, die im faschistischen Terror endeten, für die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) erneut Anlass, jener schicksalhaften Tage zu gedenken, die den Auftakt für das grauenhafteste Kapitel der österreichischen Geschichte bildeten.

Das Buch kann auf der Homepage der SJÖ www.sjoe.at im Webshop zum Preis von 10 Euro bestellt werden und wird in den nächsten Tagen auch in diversen Buchhandlungen zu erwerben sein. (Schluss) se/mm

Rückfragehinweis: SJÖ, Wolfdietrich Hansen, 01 523 41 23 oder 0699 19 15 48 04, http://www.sjoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001