Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Heute (Freitag, 13. Februar 2004) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* Landesregierung prämiert beste Wasserprojekte Vorarlbergs (Bild)

Freitag, 13. Februar 2004

10.30 Uhr Pressekonferenz, SPÖ-Landtagsklub, "Härten in der Sozialhilfe", SPÖ-Landtagsklub, Landhaus, Bregenz. 14.30 Uhr Pressekonferenz, AK-Liste 4, NBZ-Neue Bewegung für die Zukunft, "Arbeiterkammerwahl 2004 - Beweggründe zur Kandidatur der NBZ", Diyar, Lustenauerstraße 61, Dornbirn. 15.00 Uhr Betriebsbesuch, Firma Malbuner Lebensmittel GesmbH und CoKG, durch Landesstatthalter Dieter Egger, Schneebertschgasse 3, Frastanz. 16.00 Uhr Tag der offenen Tür der ÖBB-Lehrwerkstätte Feldkirch, Besuch durch Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof, Feldkirch. 19.00 Uhr Veranstaltung "Deutschland - Motor oder Bremse der Europäischen Wirtschaft", Deutsche Handelskammer in Österreich, Besuch durch Landtagspräsident Manfred Dörler, Spielboden, Dornbirn. 19.30 Uhr Premiere der Oper "Madame Butterfly", Besuch durch Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof, Festspielhaus, Bregenz.

Samstag, 14. Februar 2004

19.00 Uhr Kroatischer Feierabend, Gastarbeiterreferat der Diözese, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Jahnturnhalle, Lustenau.

Sonntag, 15. Februar 2004

10.00 Uhr Empfang anlässlich der Schlüsselübergabe der Stadt Feldkirch und der Spältabürger, Besuch durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Ratssaal, Rathaus, Feldkirch. 13.27 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Gute Zusammenarbeit Land - Gemeinden", Programm Ö2, Radio Vorarlberg. 18.10 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Gute Zusammenarbeit Land - Gemeinden", Radio Liechtenstein.

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003