Der Lainzer Tiergarten lockt wieder

Nach der Winterruhe ab Samstag, 14. 02. 2004 wieder im gesamten Bereich geöffnet

Wien (OTS) - Am Samstag, den 14. Februar, ist die zweieinhalb monatige Winterruhe des Lainzer Tiergartens zu Ende. Von 8.00 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung sind die Tore für NaturliebhaberInnen und Bewegungshungrige geöffnet.

Führungen und Exkursionen

Ab Ende März bietet die MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien, ein umfangreiches Exkursionsprogramm an:

o Führungen ins urtümliche Naturwaldreservat
o Blumenwanderungen auf den schönsten Wiesen
o Wünschelrutenspaziergänge zu den Orten der Kraft
o Führungen zu den Fledermäusen und anderen nachtaktiven Tieren des Lainzer Tiergartens.
o Schulklassen können kostenlos gemeinsam mit einem Förster den Wald entdecken.

Forstdirektor Andreas Januskovecz: "Zusätzlich zum attraktiven Besucherprogramm bieten wir heuer folgende neue Exkursionen an:
Wanderungen zu den Nachteulen und die Schmetterlings- und Nachtfalterexkursionen. Mit diesem Angebot baut das Wiener Forstamt seine Führungsposition im Bereich der Umweltbildung weiter aus"

Dazu Umweltstadträtin Isabella Kossina: "Das Forstamt betreut jährlich ca. 25.000 BesucherInnen, die sich für Wald und Umwelt und deren Schutz interessieren. Besonders toll finde ich das angebotene Wünschelrutenseminar am 06. März 2004 unter dem Motto: Rutengehen -leicht gemacht."

Infos und Anmeldung unter Tel.: 804-31-69 ab sofort im Besucherzentrum Lainzer Tiergarten.

Anreise zum Lainzer Tor: U4 - Station Hietzing - Straßenbahn 60 bis Hermesstraße, Autobus 60B zum Lainzer Tor oder U6 - Station Philadelphiabrücke - Straßenbahn 62 bis Hermesstraße, Autobus 60B zum Lainzer Tor.

Allgemeine Informationen:
o Lainzer Tiergarten: http:/ /www.wien.gv.at/wald/lainz_tg/

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schwa)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Andreas Schwab
MA 49 - Forstamt der Stadt Wien
Tel. 4000/97 922 oder 0664/403 98 46
swa@m49.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008