"Der große Liebestest" im ORF: "Küken, Nomade oder Meister?"

"Dodos Welt" gibt Antworten

Wien (OTS) - "Küken", "Nomade" oder doch vielleicht ein "Meister"
- im "Großen Liebestest" erfahren die Zuschauerrinnen und Zuschauer am Samstag, dem 14. Februar, dem Valentinstag 2004, ab 21.10 Uhr in ORF 1, welchem Beziehungstyp sie entsprechen: Doch, was steckt eigentlich hinter den einzelnen Typen? Erklärungen zu den vier Ebenen Kommunikation und Beziehung, Sex und Sinnlichkeit, Macht und Ohnmacht, Abhängigkeit und Sicherheit liefert die Auflösung mit "Dodos Welt" ab 22.40 Uhr im zweiten Teil des "Großen Liebestests". Die Moderatorin stellt wie schon beim "Großen Persönlichkeitstest" gemeinsam mit Rudi Roubinek und Nadja Maleh ihr schauspielerisches Talent unter Beweis: Dodo zeigt sich auf einer Party als launige Kommentatorin der unterschiedlichen Verhaltenstypen und bringt unter der Regie von David Schalko in beispielhaften Szenen ihr Wissen über den Test und seine Ergebnisse an den Mann.

Dodo Roscic: "Wir bebildern Psychologie"

Dodo Roscic: "'Dodos Welt' ist die Sprache, die wir durch die Ideen von David Schalko und Rudi Roubinek gefunden haben, um auf eine sehr kreative und schöne Art und Weise etwas eigentlich sehr Schwieriges zu transportieren: verschiedene psychologische Typen in bewegten Bildern. Das war keine leichte Aufgabe, und ich bin sehr stolz darauf, dass wir so tolle und aufwendige Zuspielungen machen, die alles erklären und nicht einfach nur im Studio darüber reden. Die Clips reißen die einzelnen Typen an und machen sie sofort greifbar -weil eben jeder von uns auf einer Party und auch sonst in seinem Leben sie ganz genau kennt. Wir bebildern Psychologie - und wollen dabei unterhalten. Ich glaube, genau das ist uns wieder gelungen." Regisseur David Schalko über die Dreharbeiten: "Dodo hat sehr viel schauspielerisches Talent - niemand spielt Dodo so gut wie Dodo. Sie ist ein richtiges Arbeitstier, auch nach einem 21-stündigen Mammutdreh bleibt sie konzentriert, freundlich und komplett ohne Allüren - einfach professionell."

Welcher Beziehungstyp sind Sie?

Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind aufgerufen, gemeinsam mit Vera Russwurm, Peter Hofbauer, Peter L. Eppinger, Natalie Alison, Gerda Rogers und Marcel Plieschnegger ihren persönlichen Beziehungstyp herauszufinden. Der Test wurde von Dr. Gerti Senger und Dr. Walter Hoffmann entwickelt. Ganz Österreich hat die Möglichkeit, via SMS an die kostenpflichtige Nummer 0900 90 90 90 (60 Cent/SMS) oder im Internet (http://ORF.at/test) mitzumachen und neben dem Beziehungstyp auch bestehende oder künftige Partnerschaften durchleuchten zu lassen. Wer sichergehen möchte, dass der oder die Angebetete am "Großen Liebestest" teilnimmt, kann bis zur Sendung im Internet unter http://ORF.at/test E-Cards mit einer entsprechenden Aufforderung versenden.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001