Schulberatung zu Semesterschluss

Experten helfen bei schlechten Noten

Bregenz (VLK) – Wenn die Semsterzeugnisse ausgeteilt
werden, treten verschiedene Fragen auf, weiß Schullandesrat
Siegi Stemer aus seiner langjährigen Erfahrung als Lehrer.
Aus diesem Grund sind die Beratungsstellen des
Landeschulrates zum Semesterschluss verstärkt besetzt. "Die Fachleute bieten Hilfe und Unterstützung für ratsuchende
Schüler und Eltern", betont Stemer. ****

Die Experten der Schulservicestelle, des
Schulpsychologischen Dienstes und der Ausländerberatung
sind ohne Voranmeldung persönlich, telefonisch oder über E-
Mail erreichbar. Die Beratungsstellen stehen Schülern und
Eltern unbürokratisch, kostenlos und auf Wunsch anonym mit
Rat und Tat zur Seite. "In einer offenen und von Vertrauen geprägten Atmosphäre können Fragen und Probleme besprochen
und Lösungen gesucht werden", so Stemer

Die Beratungsstellen sind verstärkt besetzt am:
- Freitag, 6. Februar 2004, 8.00 bis 16.00 Uhr;
- Montag, 9. Februar 2004, 8.00 bis 16.00 Uhr;
der Schulpsychologische Dienst außerdem am:
- Samstag, 7. Februar 2004, 8.00 bis 12.00 Uhr

Schulservicestelle
Dr. Christine Gmeiner, Bahnhofstraße 12, 6900 Bregenz
Tel. 05574/44449, E-Mail: schulservice@lsr-vbg.gv.at

Ausländerberatung
Dr. Sevki Eker, Bahnhofstraße 12, 6900 Bregenz
Tel. 05574/4960-612, E-Mail: sevki.eker@lsr-vbg.gv.at

Schulpsychologischer Dienst
Leitung: Dr. Maria Helbock, Bahnhofstraße 10, 6900 Bregenz
Tel. 05574/4960-210, E-Mail: maria.helbok@lsr-vbg.gv.at

Schulpsychologie Bregenz, Bahnhofstraße 10
Tel. 05574/4960-221, E-Mail: schulpsychologie.bregenz@lsr-
vbg.gv.at

Schulpsychologie Dornbirn, Realschulstraße 6
Tel. 05572/28148, E-Mail: schulpsychologie.dornbirn@vol.at

Schulpsychologie Feldkirch, Carinagasse 11
Tel. 05522/76168, E-Mail: schulpsychologie.feldkirch@vol.at

Schulpsychologie Bludenz, Walserweg 1
Tel. 05552/63863, E-Mail: schulpsycholgie.bludenz@vol.at
(so/gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002